SVO1946-Jugend - E2 ( JG 2005 )
SV Offenhausen Jugendfussball

 



    U10 - 2014 / 2015





  ___________________________________________

 Trainer: Markus " Charly " Braun            0170-3462927
               Michele Nadalutti                         0171-2325455
               nadamic@freenet.de

  ___________________________________________




____________________________________________


 News:                    
           
       

     ! Änderungen jederzeit möglich!   Stand: 05.07.15

 ___________________________________________


Termine 2014

► Spielrunde E-Junioren Quali-Staffel 13

FR 12.09.14 Feldturnier Quali Spatzencup U11                 2.Platz
SO 14.09.14 Feldturnier SV Jungingen                                5.Platz
FR 19.09.14 Punktspiel FC Burlafingen II                           8 : 1
FR 26.09.14 Punktspiel TSV Blaustein II                           11 : 3
SO 28.09.14 LV SV Stuttgarter Kickers U10                        4.Platz  
FR 03.10.14 LV TSV Neu Ulm U10                                          8.Platz  
SA 04.10.14 LV SV Tiefenbach U11                                    11.Platz
FR 10.10.14 Punktspiel TSV Pfuhl II                                     8 : 0

DI 14.10.14 Punktspiel VFB Ulm II                                         7 : 0
FR 17.10.14 Punktspiel SV Ljilian Ulm I                               16 : 1
FR 24.10.14 Punktspiel SV Thalfingen II                                5 : 1


SA 25.10.14 Hallenturnier WFV Runde 1 in Pfuhl              2. Platz    ERG
SA 08.11.14 Hallenturnier WFV Runde 2  in Au                 3. Platz    ERG
SA 15.11.14 Hallenturnier WFV Runde 3 in Weißenhorn  4. Platz   ERG
SO 16.11.14 Hallenturnier TSV Dettingen/Erms U11        2.Platz
  
SO 14.12.14 Hallenturnier TSV Blaubeuren U11                8. Platz
SO 28.12.14 Hallenturnier TSV Blaustein U11                   6. Platz 
MO 29.12.14 Hallenturnier SDL Cup Thalfingen U10         1. Platz


Termine 2015

SA 03.01.15 Hallenturnier  FV Illertissen U11                    8. Platz 
DI  06.01.15 Hallenturnier  Göppingen  U11                        7. Platz
FR 09.01.15 Blitzturnier im Soccer Sky Donautal              3. Platz
SO 25.01.15 Hallenturnier  Notzingen  U10                        5. Platz

SA 14.02.15 Hallenturnier 10.Hallen FUN Cup Ulm U11    7. Platz 
SO 22.02.15 Hallenturnier FC Langenau U11                      1. Platz
SA 28.02.15 Hallenturnier Jungspatzencup Ulm U10        13. Platz

► Spielrunde E-Junioren Kreisstaffel 4 


SO 01.03.15 Leistungsvergleich  TSG Backnang U10        10. Platz
DO 19.03.15 Testspiel FV Biberach U10                                   3 : 10
Di  24.03.15 Testspiel TSV Blaustein U10                                4 : 8
SA 28.03.15 Leistungsvergleich Stuttgarter Kickers          4. Platz
Mi 08.04.15 Testspiel TSV Pfuhl U11                                        5 : 5
FR 10.04.15 Testspiel TV Wiblingen U10 2x20min.              16 : 0
SO 12.04.15 Feldturnier YB Reutlingen U10                      Vorrunde
FR 17.04.15 Punktspiel vs TSV Seissen                                   11 : 1
FR 24.04.15 Punktspiel vs TSV Holzheim                                 5 : 0
FR 08.05.15 Punktspiel vs TSV Westerstetten                       14 : 0
DI  12.05.15 Punktspiel vs SF Dornstadt II                                4 : 0
SA 16.05.15  Leistungsvergleich  in Offenhausen  U10         1. Platz
DO 04.06.15 Feldturnier  Sports View Cup  U11                      Vorrunde 
SO 07.06.15 Feldturnier Spring Cup U10                                   5.Platz  
FR 12.06.15 Punktspiel vs TSV Blaubeuren                               2 : 6
FR 19.06.15 Punktspiel vs SV Thalfingen II                               4 : 2         
SA 20.06.15 Feldturnier Oberschwabencup Biberach  U11     2.Platz
SO 21.06.15 Feldturnier Oberschwabencup Biberach  U11    Vorrunde
SA 04.07.15 Feldturnier Illerkirchberg U11                                3.Platz
SO 12.07.15 Feldturnier Ammerseecup in Dießen U10           1. Platz
SO 19.07.15 Feldturnier SV Offenhausen U10               5. Platz  
►INFO

________________________________________________________

Spielberichte 2015

Feldturnier " Sommerturnier " in Offenhausen                     19.7.15

*** Knapp am Halbfinale gescheitert ***

Der letzte Auftritt der U10 in einer sehr turbulenten Saison, mit
vielen Höhen und vereinzelten Tiefen, ging in Offenhausen bei
unserem eigenen Sommerturnier zu Ende.
Unseren Jungs merkte man teilweise die etwas unruhigen Wochen
an. Im ersten Spiel legten wir aber einen tollen Start hin. Abermals 
konnten wir nicht unsere gut herausgespielten Torchancen verwerten.
Schade. Am Ende stand es 2 : 0 für uns. Im Spiel gegen den 
SV Thalfingen, das 0 : 0 endete, waren  wir mit dem Kopf nicht bei
der Sache . Im Spiel vor uns, brach sich eine Spieler vom
1.FC Heidenheim vor unseren Augen den Arm, was verständlicherweise
bei den  Spielern für Verwirrung sorgte. Auf diesem Wege wünsche
ich L. alles Gute und eine schnelle Genesung. Im Spiel gegen den 
späteren Turniersieger aus Waiblingen, ließen wir uns sauber
auskontern und kassierten eine verdiente 0:2 Niederlage. Im
endscheidenen Spiel gegen den FC H, konnten wir in Führung gehen
aber bekamen kurz vor Schluß den 1:1 Gegentreffer. Im letzten
Spiel konnten wir nocheimal 3 Punkte einfahren. Somit landeten
wir Punktgleich mit Heidenheim, wegen dem schlechteren
Torverhältnis auf dem 3.Platz in der Gruppe.
Dies bedeutet Spiel um Platz 5 gegen unsere Freunde aus Blaubeuren.
In der regulären Spielzeit fiel kein Tor, sodaß die Partie im Neunmeter-
schießen entschieden wurde. Nach 20 Schützen konnten wir mit dem
5.Platz unser Sommerturnier beenden.

Nachdem die 2 besten Mannschaften vom Turnier das Finale bestritten,
möchte ich dem FSV Waiblingen zum Turniersieg gratulieren.

Ergebnisse:

SVO - FC Burlafingen                2 : 0
SVO - SV Thalfingen                  0 : 0
SVO - FSV Waiblingen              0 : 2
SVO - 1 FC Heidenheim  U9     1 : 1
SVO - 1 FC Eislingen       U9     1 : 0

Spiel um Platz 5

SVO - TSV Blaubeuren               0 : 0      4 : 3 n.N.

Endstand:

1. FSV Waiblingen
2. Göppinger SV
3. TSV Blaustein
4. 1 FC Heidenheim
5. SV Offenhausen I
6. TSV Blaubeuren
7. SSV Biberach
8. 1 FC Eislingen
9.  .....


( mit den Jungs vom TSV Blaubeuren )

____________________________________________________

Feldturnier " Ammerseecup 2015 in Dießen "                         12.07.15

*** Im dritten Anlauf den Pott geholt ***

Wie in den letzten beiden Jahren waren wir heute zu Gast in Dießen.
Die Bedingungen ( 
Wetter, Organisation und Spielfelder ) waren
wie immer Top. Leider sind von den 16 Mannschaften, 3 nicht
angetreten, sodaß für diese immer ein Allstar Team ( Mix aus allen
Mannschaften vom Turnier ) gespielt hat.
Gleich im ersten Gruppenspiel ging es gegen ein Allstar Team. Dieses
Spiel konnten wir für uns entscheiden. Danach ging es gegen den
Gastgeber. Wir zeigten tolle Spielzüge und kamen zu vielen
Abschlüssen. Endstand 3:1. Im endscheidenen Gruppenspiel gegen
den TSV Laichingen ( die bis dahin auch ihre 2 Spiele gewonnen haben )
konnten wir schnell die Weichen stellen und einen sicheren Sieg
einfahren. Das bedeutete den Gruppensieg und ein
Viertelfinale gegen den Zweiten der Gruppe 3. In der Gruppe 3 musste
der Gruppensieger per Neunmeterschießen ermittelt werden, da der
SV Vaihingen und der SSV Biberach Punkt und Torgleich waren. 
So kam es leider schon im Viertelfinale zum Duell gegen unsere
Freunde aus Biberach. Was dann aber passierte war großen Kino.
Wir kamen super aus den Startlöchern und wollten unbedingt den
ersten Treffer erzielen. Wir ließen nicht locker und erzielten nach
6 Minuten den verdienten Führungstreffer. Den Biberacher gelang
aber der sofortige Anschlußtreffer. Eigentlich ein Dämpfer, aber
die Mannschaft ließ sich keineswegs beirren und Vollgas weiter. 
Nach einer kleine Unaufmerksamkeit der Biberacher konnten wir
den 2:1 Siegtreffer markieren und zogen ins Halbfinale ein.
Mit Sicherheit war das, das beste Spiel des Tages von uns.
Zu einem kleinen Derby kam es dann im Halbfinale. Da erwartete uns
der FV Illertissen. In diesm Spiel konnten wir nicht mehr an die vorige
Leistung anknüpfen. Es gab auf beiden Seiten vereinzelte Chancen.
Beide Teams wollten kein Risiko eingehen, sodaß es nach 12 Minuten
Spielzeit immer noch Unentschieden stand. Im anschließenden
Achtmeterschießen war das Glück auf unserer Seite und wir zogen ins
Finale gegen den TSV Milbertshofen ein.
Auch hier waren wir vor dem Tor einfach nicht cool genug und ließen
zwei bis drei gute Möglichkeiten aus. Kurz vor Ende der Partie kam es
dann zum Aufreger des Tages. Ein Spieler der Milbertshofer buxierte
den Ball von unsere Torlinie unbegreiflich ins aus. Der Schiedrichter
entschied auf weiterspielen und so kam es erneut zum
Achtmeterschießen. Wieder konnten wir als Sieger vom Platz gehen
und den begehrten Wanderpokal mit nach Offenhausen nehmen.
Nachdem wir letztes Jahr unglücklich im Finale gescheitert sind, war
die Freude umso größer.

Ein riesen Kompliment an die Mannschaft, da steckt einfach einiges drin.

Zum Ausklang ging es danach in den Ammersee und in einen tollen
Biergarten. Ja dann Prost !!!!!!



( Danke für die Torlinientechnik heutzutage )

Ergebnisse:

SVO - Allstar Team               2 : 0
SVO - MTV Dießen                 3 : 1
SVO - TSV Laichingen           3 : 0

Viertelfinale:

SVO - SSV Biberach              2 : 1

Halbfinale:

SVO - FV Illertissen             0 : 0   4 : 2 n.A.

Finale:

SVO - TSV Milbertshofen      0 : 0    4 : 3 n.A

1. SV Offenhausen
2. TSV Milbertshofen
3. FV Illertissen
4. SV Vaihingen
5. SSV Biberach
6. TSV Laichingen  
7. SV Thalfingen
8. TSV Fürstenfeldbruck West 
9......







__________________________________________


Feldturnier " U11 IllerCup " in Illerkirchberg                           04.07.15

*** 3.Platz nach bitterem Halbfinale ***

Bei sehr schnuckligen Temperaturen ( 34°C ) fuhren wir heute nach
Illerkirchberg. Wir spielten in zwei 5er Gruppen, jedoch wurde die
Spielzeit
vom Veranstalter auf 8 Minuten verkürzt.
Im ersten Spiel hatten wir mit der Hitze noch ein wenig Probleme,
sodaß kaum ein Spielzug zu Ende gespielt und planlos gekickt
wurde. Die restlichen Gruppenspiele wurden komplett dominiert.
Am Ende konnte man mit 13 Punkten und 10:0 Toren den Gruppensieg
einfahren.
Im Halbfinale ging es gegen den Gastgeber. Hier hatte man das Spiel
auch völlig im Griff und wartete auf den verdienten Führungstreffer.
Da unsere Chancenverwertung nicht ganz glücklich war gingen die 
8 Minuten Spielzeit wie im Fluge vorbei. Im anschließenden 9m
Schießen ging dann alles Schief was Schief gehen kann. 
So ist Fußball !!!!!
Im Spiel um Platz 3 ließen sich die Jungs keineswegs hängen und 
zeigten nochmals eine gute Moral. In diesem Spiel erhielten wir
unseren einzigen Gegentreffer im Turnier und das sagt vieles aus.
Kompliment Jungs.

Ergebnisse:

SVO - FV AY                          0 : 0
SVO - SGM Herrlingen         1 : 0  
SVO - SV Ljilian Ulm            4 : 0
SVO - FC Illerkirchberg 1    5 :0

Halbfinale:

SVO - FC Illerkirchberg 2      0 : 0         3 : 4 n.N.

Spiel um Platz 3

SVO - SV Ljilian Ulm             2 : 1




_____________________________________________

Hauptturnier U11 Oberschwabencup in Biberach           21.06.15

*** Super verkauft beim U11 Hauptturnier ***

Nach der überraschenden Qualifikation vom Vortag, ging es 
heute morgen gleich nochmals nach Biberach. Heute 
erwarteten uns aber hauptsächlich "U11 Top" Mannschaften
aus ganz Süddeutschland.
Gleich zu Anfang ging es gegen die U11 vom FV Ravensburg.
Gut gestaffelt und mit tollem Einsatz konnten wir in den ersten 
Minuten gut mithalten. Nachdem wir leider unsere erste 100%
Chance zur 1:0 Führung nicht ausgenutzt haben, zeigten uns
die Ravensburger was Effektivität bedeutet. Positiv war das
wir bis zum Abpfiff gut dagegen hielten. Gute Leistung zum Auftakt.
Danach ging es gegen den SSV Reutlingen. In diesem Spiel
kamen wir selten aus unserer Hälfte raus und so nahmen
wir den Punkt gerne und etwas glücklich mit. Gegen den
TSV Kottern zeigten wir eine super Leistung. Jeder gab alles
und so konnten wir dem Mitfavorit auf den Turniersieg ein wenig
ärgern und mit einem Unentschieden stolz nach Hause fahren.
Das Spiel gegen Union Heilbronn wurde 3:0 gewertet das sie
nicht erschienen sind.

Ergebnisse:

SVO - FV Ravensburg U11        0 : 3
SVO - SSV Reutlingen U11        0 : 0
SVO - TSV Kottern 1874 U11    0 : 0
SVO - Union Heilbronn              3 : 0  gewertet




 ___________________________________________


Qualiturnier für den U11 Oberschwabencup 2015            20.06.15

*** Guter Auftritt wird belohnt ***

Heute waren wir in Biberach beim Vorturnier für den 
Oberschwabencup dabei. In der Vorrunde konnten wir absolut
überzeugenden Fussball zeigen und belegten nach 4 Spielen
den 1.Platz in der Gruppe. Im Viertelfinale habt ihr es unnötig
spannend gemacht und 5 Sekunden vor Schluß den
vielumjubelten Siegestreffer erzielt. Im Halbfinale erwartete
uns die U11 des SV Sulmentingen. Körperlich klar überlegen aber
spielerisch total ebenbürtig. Dieses Spiel konnten wir knapp mit
1:0 für uns entscheiden. Im Finale war dann schnell zu sehen,
 dass wir gegen die Mannschaft aus Bad Saulgau keine Chance
hatten und klar mit 0:4 unterlagen. Ein insgesamt toller Auftritt.

Ergebnisse:

SVO - SV Stafflangen U11       2 : 1
SVO - FV Saulgau U10             1 : 0
SVO - SGM Fischach U10         1 : 1
SVO - TSG Ehingen U10            5 : 1

Viertelfinale:

SVO - SGM Oberdischingen U11   1 : 0

Halbfinale:

SVO - SV Sulmentingen U11        1 : 0

Finale:

SVO - FV Saulgau  U11                  0 : 4





_________________________________________________

6.Punktspiel Kreisstaffel vs. SV Thalfingen II                    19.06.15

 
*** Überzeügendes Spiel zu Abschluss ***

Im letzten Punktspiel der Runde spielten wir bei unseren Freunden in
Thalfingen. Die zwei Teams kennen sich nach etlichen Spielen ziemlich
gut. Diesmal wurde nicht lange abgewartet, sondern wir fingen an wie
die Feuerwehr und so gelang uns nach nur 1 Minute, der wichtige
Führungstreffer. Wir erspielten uns jede Menge Torchancen und
konnten auf 2: 0 erhöhen. Und so gingen wir auch in die Pause. In der
2 Hälfte konnten wir den Druck bis auf die letzten 4 Minuten halten.
Am Ende fehlte ein wenig die Konzentration und die Postitionen wurden
nicht mehr gehalten. An Ende kassierten wir noch 2 unnötige Tore.
Aber auch im letzten Spiel konnten wir mit einem Sieg nach Hause fahren. 

Endergebnis: 

SVO - SV Thalfingen II             4 : 2   ( 2 : 0 )

Fazit:  Ihr habt wirklich eine tolle Rückrunde gespielt. Wow und Hut ab.
Mit dem 2 Platz in dieser starken Gruppe konnte im vorhinein niemand
rechnen. Ihr habt meinen vollen Respekt verdient. Mannschaftlich und
spielerisch habt ihr einen großen Sprung im Vergleich zur Vorrunde
gemacht. Gratulation für diese Weiterentwicklung.

 Gratulieren möchte ich natürlich auch David mit seinem Team
 zur Meisterschaft. 



________________________________________________


5.Punktspiel Kreisstaffel vs. TSV Blaubeuren                    12.06.15


*** 25 Minuten Fussball spielen - reichen nicht aus *** 

Heute, am vorletzten Spieltag, fand das langerwartete 
Saisonfinale statt. Wir bislang ungeschlagen und die Blaubeurer
nur 2 Punkte hinter uns.  Alle beide Mannschaften starteten recht 
nervös. Man merkte den Spielern an, das keiner einer Fehler 
machen wollte. Nach 10 Minuten kamen wir zu unseren ersten 
Tormöglichkeiten, die wir aber leider nicht verwerteten. Dazu kam
noch das der Torspieler der Blaubeurer einen wirklich starken Tag
hatte und etliche Chachen zu nichte machte. Die Jungs aus
Blaubeuren waren einfach effektiver und zielstrebiger, sodaß sie 
aus ihrer zweiten Möglichkeit das 1:0 erzielten. Nach diesem Tor
entwickelte sich ein tolles Spiel und wir konnten schnell den 
Ausgleich setzten. Bis zur Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe
und der Halbzeitstand zeigte absolut den Spielverlauf. Was nach
der Halbzeit geschah , ist leider nicht zu erklären. Wir gaben das 
Spiel komplett aus der Hand. Es wurde um keinen Ball mehr 
gekämpft und ließen uns regelrecht abschlachten. So gelang den
Gästen innerhalb kürzester Zeit 3 Tore zu erzielen. Im 2 Durchgang 
war keinerlei Gegenwehr zu spüren. Am Ende war die Niederlage
mehr als verdient und somit müssen wir uns mit dem 2.Platz in der
Kreisstaffel 4 zufrieden geben. Aus solchen Niederlagen muss man
lernen und nächstes mal wieder Vollgas geben.
 

Endergebniss:    

SVO - TSV Blaubeuren    2 : 6  ( 2 : 2 )


__________________________


U10 Spring Cup in Munderkingen                                          07.06.15

*** 5.Platz mit Hoch und Tiefs ***

Das zweite Turnier innerhalb von 4 Tagen brachte uns nach
Munderkingen. Bei hochsommerlichen Temperaturen tumelten
sich 16 U10 Teams um den begehrten Spring Cup. Es wurde in
vier 4er Gruppen gespielt . Die erst und zweitplazierten, 
sowie
die dritt und viertplazierten, wurden in der Zwischenrunde
neu eingeteilt. 
In der Vorrunde hatten wir keinerlei Probleme und konnten jedes
Spiel souverän für uns entscheiden. Mit 9 Punkten und 14:1 Toren
aus 3 Spielen, konnten wir den 1.Platz in der Gruppe belegen.
Wie so oft konnten wir den positiven Trend nicht in die Zwischenrunde
mitnehmen und mussten uns kläglich gegen Meckesheim geschlagen
geben. Wir konnten unzählige Chancen nicht verwerten und brachten
die Meckersheimer mit sehr leichtfertigen Fehlern zum Sieg. So waren
wir gegen unsere Freunde aus Biberach gleich richtig unter Zuzwang,
um ins Halbfinale einzuziehen . Wir begannen gut und erspielten uns 
Torchanchen, die wiederum nicht genutzt wurden. Mit einem fatalen
Rückpaß brachten wir die Biberacher auf die Siegesstrasse, die dieses
Geschenk dankend annahmen. Beim letzten Zwischenrundenspiel zeigte
die Mannschaft das sie guten Fußball spielen kann und belohnte sich
mit dem Sieg.
Im Spiel um Platz 5, bei sehr heißen Temperaturen, kamen wir nicht
so gut ins Spiel. Wir konnten nach dem Unentschieden das Neunmeter-
schießen dann für uns entscheiden.
Wir erspielten uns einen guten 5 Platz, aber heute wäre mehr drin gewesen.

Ergebnisse:

SVO - SV Baustetten           4 : 1
SVO - SG Dettingen              3 : 0   
SVO - VFL Munderkingen    7 : 0

Zwischenrunde:

SVO - FASF Meckesheim         0 : 2 
SVO - SSV Biberach                  0 : 1
SVO - SF Hundersingen           2 : 0

Spiel um Platz 5 und 6

SVO - SVO Baustetten            2 : 1  n.N.




___________________________________________________

U11 Sports View Cup in Metzingen                                        04.06.15

*** Verdientes Vorrunderaus ***

An der Turnierorganisation hat es heute nicht gelegen.  Ein dickes Lob 
an die TUS Metzingen. Es waren 24 Teams in 4 Gruppen am Start. 
Gespielt wurde auf 3 Spielfelder a 11 Minuten. Mit der U11 der
Stuttgarter  Kickers waren auch  die Sieger  des Neu Ulmer
Mini Master 2015 dabei.

Nach einem typisch verschlafenen Anfang gerieten wir mit 0:1 in 
Rückstand , danach zeigte die Mannschaft einet tolle Reaktion und fing
an guten Fussball zu zeigen. Wir konnten das Spiel  drehen und
mit 3 Punkten ins Turnier starten. Im zweiten Spiel gelang es uns leider
nicht diesen Schwung mitzunehmen.  Gegen starke Waiblinger war 
am Schluß nichts mehr zu holen.
3 Vorrundenspiel - kein Kommentar. .............
Das nächste  Spiel war leider auch eher eins unseren schlechteren
Spiele.Wenig bis keine Spielfreunde und komplett  ohne Ordnung
und System. Im letzten Spiel des heutigen Tages wollten wir uns
noch ordentlich vom Turnier verabschieden und das gegen die
Stuttgarter Kickers. Diesmal zeigten wir uns von unseren besseren
Seite und gingen konzentriert ins Spiel, hielten super dagegen.
Nach 11 Minuten Spielzeit konnten wir mit einem gerechten
Unentschieden den Platz verlassen. 

2 gute und 2 eher schlechtere Spiele.  Wir müssen an unsere Konstanz 
und Einstellung arbeiten. 




Ergebnisse :

SVO – TUS Freiberg                   2 :  1 
SVO – FSV Waiblingen              0 :  3
SVO – TSV Bernhausen            1 :  2
SVO – SSV Reutlingen               0 : 3
SVO - SV Stuttgarter Kickers    0 : 0 






___________________________________________________


U10 Freundschaftsvergleich in Offenhausen                             16.5.15

***  Super Leistung abgerufen ***

Gute Atmoshäre und Top Fussballwetter war heute in Offenhausen 
geboten. Bei 4 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden und einer
Spielzeit von 2 mal 20 Minuten kam keiner zu kurz.
Wir bekamen jede Menge tolle Spielzüge und viele Tore zu sehen.
Einsatz, Wille und Teamgeist waren wiederum hervorrragend-
weiter so.

Ergebnisse:

SVO - TSV Blaustein         4 : 1
SVO - SSV Biberach          5 : 2
SVO - SV Thalfingen        14 : 0

Endstand:

1. SV Offenhausen              9 Pkt.       23 : 3 Tore
2. SSV Biberach                   6                11 : 7
3. TSV Blaustein                   3                7 : 9
4. SV Thalfingen                  0                 3 : 26

_________________________________________________


4. Punktspiel Kreisstaffel vs. SF Dornstadt II             12.05.15

*** Positive Serie ausgebaut ***

Gegen die körperlich überlegende Dornstädter taten wir
uns anfänglich sehr schwer. Unser Spiel kam nur schleppend
in die Gänge. Mit dem 0:0 zur Pause konnten wir zufrieden
sein, nachdem die Gastgeber einen 9m nicht verwerten konnten.
Nach der Pause erhöhten wir den Druck und kamen öfters gefährlich
vor das Tor.  Der Einsatz wurde belohnt und wir fuhren mit einem
verdienten Auswärtssieg nach hause. 

Endergebniss:

SVO - SF Dornstadt II        4 : 0 ( 0 : 0 )

 _____________________________________________________


3. Punktspiel Kreistaffel vs. TSV Westerstetten          08.05.15

*** Beeindruckender Kantersieg gegen Westerstetten ***

Eine wahnsinnige Mannschaftsleistung wurde heute
gezeigt. Spielwitz und Spiellaune waren nicht zu toppen.
Hervorzuheben ist, das sich alle 8 Feldspieler in
die Torschützenliste eintragen konnten und unser Torspieler
mit einen Assist glänzte. 
Es macht einfach Spaß Euch zuzuschauen.!!!!!!

Endergebnis:   14 : 0   ( 9 : 0 )

________________________________________________


2. 
Punktspiel Kreisstaffel vs. TSV Holzheim            24.4.15

*** Bärenstarker Auftritt in Holzheim ***

Selten gibt es Spiele indem man kaum was zu bemängeln
hat. Heute war so ein Spiel. Von Anfang an spielten wir
sehr konzentriert und ließen den Ball toll laufen.
Mannschaftlich eine riesen Leistung. Wir machten kaum
Fehler und hielten die Holzheimer weg von unserer Kiste.
Auch sehr positiv zu erwähnen ist, das wir fünf verschiedene
Torschützen hatten. Fussball ist und bleibt einfach ein
Mannschaftssport -  Weiter so.

Endergebnis:  SVO - TSV Holzheim        5 : 0  ( 1 : 0 )

___________________________________________


Human Kicker Turnier        Kiss Ulm                18.04.15

Ein tolles Erlebnis und viel Spaß hatten wir heute beim
Human Kicker Turnier der Kindersportschule Ulm. 
Schön wars.



__________________________________________________


1. Punktspiel Kreisstaffel vs.  TSV Seissen I                   17.04.15

*** Toller Start in die Runde ***

Angefangen hat alles andere als gut, ziemlich indisponiert
agierte man in den ersten paar Minuten des Spiels!!!!!
Gute Vorbereitung sieht anderst aus.
Seissen erzielte dann bei ihrem ersten Angriff den 1:0
Führungstreffer. Danach begann eine Aufhohljagd der besonderen
Art. Wir ließen uns absolut nicht hängen und suchten mit
tollem Einsatz immer wieder den Weg zum Tor. Einzig der 
Abschluß war ein wenig unglücklich.
Nach der Halbzeit war dann die Mannschaft nicht mehr zu
bremsen, plötzlich wurde schöner Fussball gezeigt. Einsatz,
Laufbereitschaft und Teamgeist war zu 100% da. Das Resultat
waren 9 Tore in 25 Minuten. Eine Spitzenleistung !! Hut ab.

Endergebnis:

SVO - TSV Seissen          11 : 1   ( 2 : 1 )

______________________________________________________



U10 Qualifikationsturnier " CATNIC CUP "                       12.4.15

*** 4 Punkte und 4 Tore reichten nicht aus ***

20 Mannschaften in vier 5er Gruppen spielten heute um den
begehrten Startplatz beim Internationalen Catnic Cup in
Backnang. Es war das erste von 4 Qualifikationsturnieren.
In unserem ersten Spiel begannen wir sehr nervös, keiner
wollte richtig die Initiative übernehmen. In den ersten
Minuten ein sehr zerfahrenes Spiel. Danach lief der Ball
etwas besser und wir konnten leider unsere Chancen die
wir herausgespielt haben nicht nutzen. Im Spiel gegen
den Gastgeber lief es nicht viel zusammen. Zu viele Ballverluste
und unkonzentriertes Spiel machte es den Reutlingern leicht
dieses Spiel für Sie zu entscheiden. Im dritten Gruppenspiel
verteilte man wieder viele Geschenke, der Anschlußtreffer fiel
dann zu spät . So ging es im letzten Spiel um nichts mehr und 
plötzlich erinnerten sich einige Spieler wie Fußball eigentlich
funktioniert - aber zu spät. Der erst und zweitplazierte dürfte 
dann im Viertelfinale ran. Für uns war die Reise beendet und
somit konnten wir uns nicht wie letztes Jahr für den Catnic
Cup qualifizieren. Gratulieren dürfen wir unseren Nachbarn
vom TSV Neu Ulm der souverän das Turnier für sich entscheiden 
konnte.

Ergebnisse:

SVO - SSV Zuffenhausen             0 : 0
SVO - Young Boys Reutlingen    0 : 2
SVO - VFL Sindelfingen                1 : 2
SVO - Spvgg Mössingen              3 : 1

Endplazierung:

1. TSV Neu Ulm
2. SGV Freiberg
3. VFL Sindelfingen
4. SSV Zuffenhausen

___________________________________________________



Leistungvergleich bei den Stuttgarter Kickers               28.03.15

*** Tendenz aufwärts ***

Nach 2 eher mittelmäßigen bis schlechten Vorstellungen bei
den vergangenen Vorbereitungsspielen, zeigten wir uns heute 
mal wieder von unserer besseren Seite. Obwohl nicht jedes
Ergebniss positiv ausfiel, kann man mit der Leistung zufrieden
sein. Einstellung, Laufbereitschaft und Konzentration waren
wieder vorhanden, besonders im ersten Spiel gegen 
die Kickers, konnten wir gut dagegen halten und ein  tempo-
reiches Spiel sehen. Einen besonderen Dank geht an Simon
und Luca von der F1, die kurzfristig ausgeholfen haben und
ihre Sache sehr gut gemacht haben. Respekt!!!!!

Ergebnisse:

SVO -  SV Stuttgarter Kickers U9         0 : 1
SVO -  SV Möhringen                              0 : 3
SVO - SV Bonlanden                               1 : 0
SVO - SV Sillenbuch                                0 : 1

Endstand:

1. SV Sillenbuch                            9 Punkte    4:1 Tore
2. SV Stuttgarter Kickers            7                  5:2
3. SV Möhringen                           7                   4:1
4. SV Offenhausen                       3                   1:5   
5. SV Bonlanden                           3                   1:6  






___________________________________________________


Leistungsvergleich bei der TSG Backnang                             01.03.15

*** Noch viel Sand im Getriebe *** ( Danke J.)

Unser erster Freiluftauftritt im Jahr 2015 war sehr lehrreich. Ohne
Trainingseinheit im Freien fuhren wir heute zum Leistungsvergeich
nach Backnang. 10 Mannschaften im Modus jeden gegen jeden
bei einer Spielzeit von 10 Minuten war angesagt. In den ersten
zwei Spielen hatten wir immer noch den Hallenmodus noch nicht
abgeschaltet und nutzen nur ein Viertel des Spielfeldes. Ganz
vereinzelt sahen wir gute Ansätze, aber wir haben noch einiges
zu tun. Positiv war das wir auf 90 Minuten Spielzeit kamen und
wieder mal gegen gute Mannschaften spielen durften. 
So ging ein "Fussball Mahmoud-Wochenende" mit Platz 10 zu Ende.

Ergebnisse:

SVO - FC Union Heilbronn                         0 : 1
SVO - Tus Freiberg                                     0 : 2
SVO - TSG Backnang                                  1 : 0
SVO - 1.FC Saarbrücken                            0 : 3
SVO - SV Stuttgarter Kickers                    0 : 2
SVO - SG Rosenhöhe 1895 Offenbach    0 : 2
SVO - FV Löchgau                                      1 : 1
SVO - SV Tiefenbach                                  1 : 1
SVO - FSV 08 Bissingen                             0 : 1


Info: Die SG Rosenhöhe Offenbach verließ das Turnier          
          vorzeitig, sodass das Spiel gegen die TSG Backnang
          mit 3:0 für Backnang gewertet wurde.






_________________________________________________

Hallenturnier "J
ungspatzencup 2015" in Ulm                      28.02.15

 

*** 3 Punkte mehr als erwartet ***

Heute waren wir vom SSV Ulm eingeladen zum Jungspatzencup
in der Kuhberghalle. Ein topbesetzes Teilnehmerfeld bestehend aus
15 Teilnehmern wurden eingeladen. Wir wurden in die Gruppe C
mit den Stuttgarter Kickers, TSV 1860 München, FC Luzern und
dem FC Bayern München "zugelost"!!!!  Eine absolute Traumgruppe.
Wie es sich im Nachhinein auf bestätigte, mit zwei Finalisten.

Gegen die Kickers aus Stuttgart begannen wir erwartungsgemäß
sehr nervös aber konzentriert. Nach 4 Minuten gingen die Kickers
mit 1:0 in Führung. Ab diesem Moment trauten wir uns auf einmal
mehr zu
und suchten immer wieder den Weg zum Tor. Was auch
belohnt
wurde. Das 1:1 gab uns einen wirklichen Schub und wir
nutzten 
unsere Gelegenheit zum 2:1 Führungstreffer. Danach
wurde die
Partie sehr hektisch, da der Schiedsrichter die Partie
nicht mehr
Richtig im Griff hatte. Aber die Phase konnten wir über
die Zeit
retten. So gelang es uns im vierten oder fünften Anlauf
die 
Kickers mal zu bezwingen.

Einen Blitzstart gelang uns gegen den FC Luzern. Wir konnten
nach
20 Sekunden den Ball im Netz versenken. Eine Ausgangs
position
aus der man wirklich was machen kann.- Ab diesem
Zeitpunkt hörten
wir leider auf zu spielen. Das Problem war aber,
das das Spiel noch
gute 9 Minuten ging. Wir ließen uns regelrecht 
abschlachten.
Ängstlich, unkonzentriert und kampflos wurde das 
Spiel hergeschenkt.
Man kann und darf gegen den FC Luzern 
verlieren, aber nicht so.

Im Spiel gegen den FC Bayern ( einzige U9 Mannschaft des Turniers )
war die Moral wieder viel besser. Unsere 2 Fehler im Aufbauspiel
wurden 
gnadenlos mit zwei Gegentoren betraft. Sonst kann man
mit diesem 
Spiel zufrieden sein, denn auch wir konnten uns ein paar
Torchancen 
erarbeiten. Gutes Spiel Jungs.

Im letzten Gruppenspiel kamen die Löwen aus München. Gegen
diese starke Truppe hatten wir keine Chance, ließen uns aber nicht
unterkriegen und hielten teilweise super dagegen. Höhe und Ergebnis
gehen voll in Ordnung.

In der Endabrechnung landeten wir erwartungsgemäß auf dem
5. Platz punktgleich mit dem FC Bayern ( aber schlechteres Torverhältnis ).
Ein tolles Erlebnis und Danke für die Einladung.

Turniersieger wurde der TSV 1860 München der sich im Finale
mit 
2:1 gegen den FC Luzern durchsetzten konnte.

Ergebnisse:

SVO – SV Stuttgarter Kickers                2 : 1
SVO – FC Luzern ( CH )                          1 : 8
SVO – FC Bayern München ( U9 )         0 : 2
SVO – TSV 1860 München                      0 : 5






____________________________________________________


Hallenturnier beim FC Langenau                                        22.02.15

*** Erster Turniersieg bei einem U11 Turnier ***

Angefangen hat alles andere als gut. Wir verschliefen die ersten
paar Minuten und spielten einen sehr konfusen Fußball. Eine unötige
Niederlage gleich zu Beginn. Im zweiten Spiel hatten wir zwar wieder
so was ähnliches wie ein Plan, konnten aber den Ball einfach nicht 
im Tor versenken. Gefühlte 10 gute Torchancen, nach 8 Minuten stand
es aber immer noch 0:0. Die Chancen um in das Halbfinale zu kommen 
waren sehr gering. Wir mussten im letzten Spiel mit minimum 4 Tore
Unterschied gewinnen. In diesem Spiel legten Sie los wie die
Feuerwehr. Uns gelangen am Anfang 2 schnelle Tore und 2 Minuten vor
Schluß das dritte. An Spannung kaum zu toppen erzielten wir 40
Sekunden vor Ende den erlösenden Treffer zum 4:0 und um sicher zu
gehen 10 Sekunden vor der Schlußsirene das 5:0. Einen klasse Leitung.
Aber es war lange noch nicht zu Ende.Im Halbfinale trafen wir auf die
SGM Herbrechtigen/Bolheim die ihre Gruppe klar mit drei Siegen
dominierte. Wieder konnten wir schnell eine Tor erzielen und boten
guten Fußball. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich, erzielten wir
kurz vor Schluß den vielumjubelten Siegestreffer.Im Finale kam es
erneut zum Duell gegen den FC Langenau I. Wir wollten uns für die
Niederlage aus dem Gruppenspiel revanchieren und das gelang
uns mehr als eindrucksvoll. Mit 3:0 konnten wir den verdienten
Turniersieg feiern. Gratulation.

Ergebnisse:

SVO - FC Langenau I     U11                              2 : 3
SVO - SGM Altheim/Alb/ Ballendorf U11       0 : 0
SVO - TSV Beimerstetten  U11                        5 : 0

Halbfinale:

SVO - SGM Herbrechtingen/Bolheim   U10     2 : 1

Finale:

SVO - FC Langenau I U11        3 : 0




___________________________________________________


Hallenturnier " FUN CUP Ulmer Norden "                              14.02.15

*** 7. Platz trotz gutem Turnier ***

Im erstern Spiel ging es gleich gegen die U11 von Olympia Laupheim.
Wir hielten gut dagegen aber kassierten 2 unötige Tore. Der Auftakt
war damit nicht optimal. Im Spiel gegen den SV Jungingen konnten
wir 2 mal nach Rückstand aufholen. Da habt ihr eine gute Moral 
bewiesen. Belohnt habt ihr Euch im nächsten Spiel gegen die SF Dorntadt.
Schöne Spielzüge und eine hohe Laufbereitschaft führten zum ersten
Sieg heute, der am Schluß deutlich höher ausfallen hätte können.
Im letzten Gruppenspiel gegen den SV Lonsee haben wir leider die
ersten eineinhalb Minuten komplett verpennt und 2 Tore einschenken 
lassen.  Da Jungingen im letzten Spiel noch gegen Laupheim gewinnen
konnte, landeten wir auf dem 4 Platz in der Gruppe.
Das Platzierungsspiel konnten wir ohne große Probleme für uns 
entscheiden. 

Ergebnisse:

SVO - Olympia Laupheim U11      0 : 2
SVO - SV Jungingen I  U11            2 : 2
SVO - SF Dornstadt  U11               3 : 1
SVO - SV Lonsee  U11                    0 : 2

Platzierungsspiel um Platz 7

SVO - SV Jungingen II                   2 : 0



___________________________________________________


Hallenturnier  "8.Youngsters Cup " in Notzingen               25.01.15

*** Guter 5.Platz in Notzingen ***

SVO - VFL Kirchheim/Teck II           0 : 0
SVO - TSV Notzingen                         6 : 0
SVO - TSV Sielmingen                       4 : 0
SVO - FV 09 Nürtingen I                   1 : 5

Spiel um Platz 5

SVO - VFL Kirchheim/ Teck I          4 : 1

 

___________________________________________________


Blitzturnier in der Soccerhalle " Donautal "                          09.01.15

*** 3.Platz ***

Wir spielten heute im Modus jeder gegen jeden mit Hin und Rückspiel
bei 12 Minuten Spielzeit.      Danke Volker fürs organisieren.

Ergebnisse:

SVO - TSV Blaustein U10         2 : 4  und  4 : 5
SVO - TSV Erbach U10              5 : 3 und  3 : 6

Endtabelle:

1. TSV Erbach             9 Pkt    17 : 14 Tore
2. TSV Blaustein         6           15 : 14
3. SVO                          3           14 : 18   



___________________________________________________

Hallenturnier " 2. Georg Fischer Cup " in Göppingen           06.01.15

*** Ohne Niederlage 7.Platz ***

Zum ersten mal spielten wir heute auf Handballtore ohne jeglicher
Bande. Ungewohnt aber wir kamen mit den Bedingungen ziemlich
schnell zurecht. Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen.
Wir bekamen sehenswerte Spielzüge und Kombinationen zu sehen.
leider belohnten sich die Jungs nicht mit Toren, so erspielten
wir uns 4 Unentschieden und einen Sieg. Ich möchte mich bei Frank
und seinem Team für ein hervorrangend organisiertes Turnier, bei 
toller Stimmung und schönes Atmosphäre, bedanken. Wir kommen 
gerne wieder. Bei der Siegerehrung wurde unserem Johnny noch der 
" Fairness Ehrenpreis " überreicht. So fuhren alle zufrieden nach Hause.

Ergebnisse:

SVO - TV Deggingen U11                       1 : 1
SVO - 1.FC Eislingen U10                      1 : 1
SVO - SG Jebenhausen II                      1 : 0
SVO - 1.FC Eislingen U11                      0 : 0
SVO - VfB Reichenbach U11                  1 : 1





______________________________________________________

Hallenturnier  " Nautilla Cup 2015 " in Illertissen                  03.01.15 

*** 8. Platz beim ersten Turnier im neuen Jahr ***

Wiedereinmal gastierten wir heute in der schönen Halle in Au. Es
waren 11 Mannschaften in zwei Gruppen am Start. Das Teilnehmerfeld
war mit starken U11 Teams bestückt. Als erstes mussten wir
gegen den TV Wiblingen ran. Wir konnten dreimal in Führung gehen,
leider gelang den Wiblinger immer wieder der Ausgleich, sodaß wir
uns mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten. Hier fehlte
uns in der einen oder anderen Aktion einfach noch die Ruhe und 
Cleverness. Im Spiel gegen den TSV Neu Ulm, das am heutigen Tage
mit Sicherheit eines unserer Besten war, konnten wir uns nicht mit 
einem dreier belohnen, da wir kurz vor Schluß in einen Konter der 
Neu Ulmer reinliefen. Schade. Gegen Mindelheim war nichts zu holen.
Der gefühlt doppel so große Spieler hatte wie wir. Ein wenig
entäuschend war der Auftritt gegen Buxheim. Es fand kein
kontrollierten Spielaufbau statt und wir konnten nur durch krampfhafte
Einzel und Glücksaktionen zu Toren kommen. Im letzten Gruppenspiel
durften wir gegen die bisdahin stärkste und spielerisch ausgezeichnete
Mannschaft des FV Ravensburg spielen. Da der Respekt doch eine
wenig zu groß war, entschieden wir uns eher auf das verteidigen und
um Schadensbegrezung. Mit dem 0:4 kamen wir am Ende gut weg.
Das Platzierungspiel musste dann im Neunmeterschießen entschieden
werden. Hier waren die Gastgeber treffsicherer und wir belegten somit
den 8.Platz. 

Ergebnisse:

SVO - TV Wiblingen U11                3 : 3
SVO - TSV Neu Ulm  U11/U10      1 : 1
SVO - TSV Mindelheim  U11          0 : 4
SVO - Viktoria Buxheim   U10       4 : 0
SVO - FV Ravensburg U11             0 : 4

Spiel um Platz 7

SVO - FV Illertissen U11               1 : 1   4 : 6  n.N.

Turniersieger wurde der TV Woringen, der in einem Klasse Finale, 
den FV Ravensburg nach einem 4 : 4 (nach Verlängerung) im 
Neunmeterschießen bezwang.

____________________________________________________


Spielberichte 2015

Hallenturnier  " SDL Cup 2014 " SV Thalfingen                        29.12.14

*** Turniersieg beim letzten Auftritt 2014 ***

Im ersten Spiel erreichten wir gegen starkspielende Erbacher ein
Unentschieden. Es gab auf jeder Seite einige Tormöglichkeitenen mit
einem gerechten Ausgang. Gegen den TSV Blaustein hatten wir
noch einiges gutzumachen. Nach der 0:3 Schlappe vom Vortag
ist es den Jungs auch gelungen. Mit 4 Punkten gingen wir in das
dritte Spiel gegen den TSG Söfligen. In diesen Spiel ließen wir nichts
anbrennen und konnten klar gewinnen. Im letzten Gruppenspiel
ging es um den Einzug in das Finale. In einer sehr hektischen
Partie konnten wir am Schluß weiteren 3 Punkte einfahren.
Und so waren wir Gruppenerster , was gleichzeitig den Finaleinzug
bedeutete. Und auch dieses Spiel war nichts für schwache Nerven.
Nach dem 1:0 konnten die Dornstädter den Ausgleich erzielen. Wir
versuchten aber weiterhin mit Druck nach vorne zu spielen und
wurden 2 Minuten vor Schluß mit dem Siegtreffer belohnt. Ein
rundum tolles Finale. So konnten wir bei unserem ersten U10
Hallenturnier tatsächlich mal wieder als Sieger nach Hause fahren.
Solche Momente sind schön, aber nicht alles. In diesem Sinne 
wünsche ich allen Spielern und Eltern einen guten Rutsch und Start
ins neue Jahr. 

DANKE für ein tolles und erfolgreiches Jahr 2014 mit einigen
unvergesslichen Momenten.

Ergebnisse:

SVO - TSV Erbach                0 : 0
SVO - TSV Blaustein           3 : 2
SVO - TSG Söflingen           4 : 0
SVO - TSV Neu Ulm             2 : 1

Finale:

SVO - SF Dornstadt            2 : 1





_______________________________________________________

Freundschaftshallenturnier vom TSV Blaustein                       28.12.14

*** 6.Platz mehr ging nicht ***

Zu Gast waren wir heute in der Kuhberghalle in Ulm.  7 Mannschaften
starteten im Modus jeder gegen jeden. Leider gelang uns heute 
nicht richtig viel,  sodaß wir mit 4 Niederlagen, einem Unentschieden 
und einem Sieg das Turnier als 6ter beendeten. Solche Tage gibt es.
Laufbereitschaft und Wille  war vorhanden aber irgendwie war heute 
einfach der Wurm  drin.

Ergebnisse 

SVO  –  SGM Ermingen U11         0 : 5
SVO  –  TSV Erbach  U11              2 : 2
SVO  –  TSV Blaustein  2   U11    4 : 3
SVO  –   TSV Pfuhl U11                  2 : 3
SVO  –  TSV Blaustein  U10          0 : 3
SVO  –  TSV Blaustein 1  U11       0 : 3

_______________________________________________________



Freundschaftsspiel gegen den TSV Blaubeuren                      15.12.14

Heute waren wir von unseren Freunden aus Blaubeuren zu einem
Freundschaftspiel eingeladen. Bei angenehmer Atmosphäre konnten
wir einige Sachen ausprobieren und konnten paar schöne Spielzüge
zeigen. Gerne wieder.



______________________________________________________          

Hallenturnier " Maler Böttinger Cup " in Blaubeuren               14.12.14

*** Entäuschender Auftritt beschert 8.Platz ***

Das 0:0 gegen die U11 des VFB Ulm war am heutigen Tag einer der
wenigen Lichtblicke im Turnier. Man spielte konzentriert und hatte
die eine oder andere Tormöglichkeit herausgeholt. Ein verdientes
Unentschieden gegen den späteren Turniersieger. Das zweite
Spiel gegen die gutspielende U10 des FV Biberach war dann eher
nix bis gar nix. Undiskutable Mannschaftsleistung.
Gegen den TSV Seissen konnten wir sehr viel Torchanchen rausspielen
und kamen zu einem ungefährdeten Sieg. Im letzten Gruppenspiel
gelang uns wieder wenig. Kombinationen und Spielfreude leider
Fehlanzeige. So belegten wir den 4 Tabellenplatz und verloren auch
verdient das Spiel um Platz 7.

Ergebnisse:

SVO - VFB Ulm                        0 : 0
SVO - FV Biberach                  1 : 3
SVO - TSV Seissen                  4 : 0
SVO - VFL Kirchheim/Teck    1 : 2

Endtabelle:

1. VFB Ulm                     10 Pkt    7:0 Tore
2. VFL Kirchheim            7            6:5
3. FV Biberach                 6           5:8
4. SV Offenhausen          4           6:5
5. TSV Seissen                 1           2:10

Spiel um Platz 7

SVO - FV Weißenhorn      0 : 2

_____________________________________________________


Hallenturnier " Schlichter Cup " in Dettingen/Erms                  16.11.14

*** 2.Platz nach Finalkrimi ***

Heute waren wir zu Gast in der Neuwiesenhalle Dettingen. In der
Vorrunde trafen wir gleich gegen einen starken Gastgaber. Am
Schluß konnten wir uns mit einem 2:1 durchsetzen. Im zweiten
Spiel gingen die Jungs los wie die Feuerwehr und ließen dem Gegner
kaum eine Chance. Ein tolles Spiel, vorallem kämpferisch, lieferten
wir gegen die U11 des VFB Ulm ab. Das mit einem gerechten Remie
endete. Im letzten Spiel spielten wir ein wenig zerfahren und konnten
uns am Schluß über den ersten Tabelleplatz in der Gruppe freuen, das
gleichzeitig den Einzug ins Finale bedeutete. Nachdem wir erst mit 
0:1 in Rückstand geraten sind. Haben wir uns wieder herangekämpft 
und verdientermaßen den Ausgleichstreffer erzielt. In den letzten 
Minuten hatten alle beide Mannschaften Möglichkeiten das Spiel zu
entscheiden. Nachdem sich vielleicht schon eininge auf ein Neunmeter
schießen eingestellt hatten erzielten die Sondelfinger 7 Sekunden
vor Ende den 2:1 Siegestreffer.  KNOCK OUT !!!
Wir waren fast dran. Ihr habt ein bombengutes Turnier gespielt. Top.

Ergebnisse:

SVO - TSV Dettingen/Erms II               2 : 1
SVO - TSV Höfingen                                5 : 1
SVO - VFB Ulm U11                                 0 : 0
SVO - SV 09 Nürtingen                           4 : 1

Tabelle:

1. SV Offenhausen                 10 Pkt    11 : 3
2. VFB Ulm                               10            7 : 1
3. TSV Dettingen/Erms II      6              9 : 4
4. TSV Höfingen                       3              7 : 8
5. SV 09 Nürtigen                    0               2 : 20

Finale

SVO - TSV Sondelfingen                         1 : 2




_______________________________________________________


3.  WFV Hallenrunde in Weißenhorn                                              15.11.14

*** 4. Platz - Endstation in Runde 3 ***

Mit einem 5:1 gelang uns ein super Einstand. Wir hatten die komplette
Spielzeit die Partie im Griff, was uns leider im 2.Spiel nicht gelang. Mit
zu viel Respekt kamen wir nicht richtig ins Spiel rein, sodaß wir mit
einer 0:3 Niederlage leben mussten. Im Spiel gegen den FV Senden
konnten wir nach dem 0:1 Rückstand das Spiel noch in einen Sieg
umbiegen. Im Spiel gegen die U11 des SSV Ulm, die souverän das
Turnier gewannen, hielten wir gut mit und zeigten den ein oder
anderen tollen Spielzug. Im letzten Spiel fehlte die Konzentration
und die Bälle kamen nicht mehr so genau an, dadurch kamen die
Balzheimer zu etlichen Tormöglichkeiten. Alles im allem haben wir
uns heute gut verkauft und das ein und andere Lob eingeholt.

Ergebnisse:

SVO - SGM Illerberg U11             5 : 1
SVO - FV Weißenhorn  U11         0 : 3
SVO - FV Senden  U11                 3 : 1
SVO - SSV Ulm 1846  U11           0 : 3
SVO - SV Balzheim U11              3 : 5

Endtabelle

1. SSV Ulm 1846                      15 Pkt         27:2 Tore
2. SV Balzheim                         10                12:7
3. FV Weißenhorn                      7                 7:12
4. SV Offenhausen II                 6               11:13
5. SGM Illerberg                          6                6:17
6. FV Senden                              0                 3:16

___________________________________________________


2. WFV Hallenrunde in Au                                                               08.11.14

*** 3.Platz und weiter geht's in Runde 3 ***

In der schönen Halle in Au erwischten wir einen perfekten Start. Gegen
die körperlich überlegenen Laichinger ließen wir Gegener und Ball toll
laufen. Im zweiten Spiel gegen den SV Jungingen konnten wir mit dem 
Punktgewinn mehr als zufrieden sein. Gegen die Erminger Jungs hatten
wir absolut keine Chance und verloren verdient mit 0 : 6.
Kann vorkommen- kein Beinbruch.
Unverdient und unnötig war die Niederlage gegen Machtolsheim. Wir
verpassten mehrmals in den ersten 5 Minuten den Ball ins Netz zu
befördern und so kam es wie es kommen musste. 7 Sekunden vor
Schluß kassierten wir das 1 : 2.Bang!!! So kam es auf das letzte Spiel
an. Die Jungs hatten die vorige Niederlage super schnell weggesteckt
und boten einen tolle Partie mit dem wir uns für die 3 Hallenrunde
qualifiziert haben. Glückwunsch und tolle Mannschaftleistung. Wir
spielten heute mit "fünf verschiedenen Torspieler!!!!!" und jeder
hat hervorragend Gehalten. Wow.
So geht es nächste Woche in Runde 3 weiter. Wir sind nun von 96
Teams im Bezirk unter die letzten 24 gekommen und nur 3 Vereine
ist es gelungen mit allen zwei Teams die vorletzte Runde zu bestreiten. 
( SSV Ulm, TSV Neu Ulm und der SV Offenhausen ). Das ist eine klasse
 Leistung und Glückwunsch auch an unsere U11.

Ergebnisse:

SVO - TSV Laichingen I           3 : 0
SVO - SV Jungingen I              1 : 1
SVO - SG Ermingen I               0 : 6
SVO - SG Machtolsheim I       1 : 2
SVO - SV Tiefenbach I             3 : 0


Endtabelle:

1. SGM Ermingen I                15 Pkt     22 : 1
2. SV Jungingen I                  8              7 : 5
3. SV Offenhausen II            7              8 : 9
4. SV Tiefenbach I                 5              5 : 12
5. SGM Machtolsheim           4               5 : 14
6. TSV Laichingen I                2              2 : 8

______________________________________________________

1. WFV Hallenrunde in Pfuhl                                                           25.10.14

*** 2.Platz und weiter geht's in Runde 2 ***

Ohne Hallentraining und knapp 24 Stunden nach unserem letzten
Punktspiel ging es flux in die Halle. 6 Mannschaften spielten im Modus
jeder gegen jeden und die ersten drei qualifizierten sich für die 2. Runde.
Wir steigerten uns in jedem Spiel ein wenig und bekamen schöne
Kombinationen und Tore zu sehen.Tolle Leistung, gegen fast ausschließlich
U11 Teams das darf man nicht vergessen. Im letzten Spiel
verließen uns dann ein wenig die Kräfte und mussten uns dem
TV Wiblingen I geschlagen geben, die das Turnier völlig verdient
gewonnen haben.

Ergebnisse:

SVO - TSF Ludwigsfeld           2 : 0
SVO - SC Staig I                      2 : 0
SVO - SV Nersingen               7 : 0
SVO - SGM Holzschwang II   5 : 1
SVO - TV Wiblingen I              1 : 4

Tabelle:

1. TV Wiblingen I                        15 Pkt    19 : 1
2. SV Offenhausen II                  12          17 : 5
3. SC Staig I                                  9            10 : 4
4. SGM Holzschwang II               6            10 : 15
5. TSF Ludwigsfeld                       3              3 : 16
6. SV Nersingen                            0              2 : 20

_____________________________________________


6. Punktspiel gegn den SV Thalfingen II                                       24.10.14

*** Super Abschluß in der Punktrunde ***

Ein gutes Händchen bewies der Staffelleiter und legte das Spiel gegen
Thalfingen auf den letzten Spieltag der Spielrunde. Eine gewisse
Spannung war bei den Spielern vor Spielbeginn zu spüren. Wir
starteten aber gut in die Partie und ließen den Ball schön laufen.
Nach wenigen Minuten gelang uns dann ein sehenswerter Treffer
zum 1:0. Bis zur Halbzeit konnten wir auf 3:1 erhöhen. Nach der
Pause kamen die Thalfinger in ihrer grössten Drangphase fast zum
Anschlußtreffer. Wir ließen uns aber nicht aus unserem Konzept
bringen und machten kurz vor Schluß noch das 5:1.

Ich graturliere EUCH zum 1.Platz der Quali-Staffel 13. Ihr habt
eine tolle Runde gespielt und seid verdient mit 18 Punkten und 
55:6 Toren in 6 Spielen Staffelsieger geworden.

________________________________________________________

5. Punktspiel gegen
SV Ljilian Ulm I                                              17.10.14

*** Viele Tore......***

Am Anfang des Spiels waren wir eine Weile nicht richtig im Spiel. Aber
nach dem Gegentor liesen wir nichts mehr anbrennen. Wir kamen zu
vielen Torchancen und erzielten jede Menge Tore. Nun kommt es 
nächsten Freitag zum Showdown in Thalfingen, die auch alle Spiele
bis jetzt gewonnen haben. Wir sind gespannt.

Endergebniss:   16 : 1    ( 7 : 1 )

_________________________________________________________


4. Punktspiel gegen den VFB Ulm II                                                14.10.14

*** Klasse Partie gegen gute VFB'ler ***

Unsere bislang beste Saisonleistung lieferten wir im Nachholspiel gegen
den VFB Ulm ab. Ein Spiel in dem es nichts zu bemängeln gab. Einsatz, 
Wille und eine gewisse Spielkultur war heute von der kompletten 
Mannschaft zu sehen. Es hat Spaß gemacht Euch zuzuschauen. 
Gratulation! !!!!!

Endergebniss:  7 : 0 ( 4 : 0 )

________________________________________________________


3. Punktspiel gegen den TSV Pfuhl II                                             10.10.14

*** Mit 9 Punkten im Gepäck nach Hause ***

Nach leichten Anfangsschwierigkeiten habt ihr Euer Visir besser
eingestellt.Wir sahen schön herrausgespielte Tore und hatten gefühlt
80% Ballbesitz. Gute Leistung!!

Endergebniss:   8 : 0  ( 5 : 0 )

______________________________________________________


1. Leistungsvergleich beim SV Tiefenbach/Crailsheim             04.10.14

*** Glanzloser Auftritt beschert 11.Platz ***




Die Rahmenbedingungen waren bestens. Tolles Wetter, sehr schöne
Plätze und ein super Catering für die Jungs. Leider lief heute nicht so
viel zusammen und nach einem sehr langen Turniertag ( 11 Spiele
in 7 Stunden ) waren die meisten Spieler einfach nur fertig. Es waren
zwar oft nur knappe Niederlagen, aber richtig ins Spiel haben wir nur
sehr selten gefunden. Ja, auch das passiert mal !!!!!Zum Hinfallen
gehört auch das Aufstehen. Also - Nicht hängenlassen und weiter
machen. Ich möchte mich bei Eddie für die Einladung und das toll
organisierte Turnier bedanken und den Jungs vom FSV Waiblingen
zum Turniersieg gratulieren.


Ergebnisse:

SVO – TSV Nördlingen U11          0 : 0
SVO – FSV Bissingen                   1 : 2
SVO – TuS Bad Aibling                 0 : 2
SVO – FSV Waiblingen                 0 : 2
SVO – SV Tiefenbach U11            0 : 0
SVO – Würzbürger FV                   0 : 1
SVO – 1.FC Schweinfurt U11       0 : 2
SVO – SC Fürstenfeldbruck          1 : 2
SVO – TSG 1899 Hoffenheim        0 : 2
SVO – TSg Kirchberg U11             1 : 0
SVO – Quelle Fürth                        0 : 0




________________________________________________


Leistungsvergleich beim TSV Neu Ulm                         3.10.14

*** Irgendwie den 8. Platz erreicht ***

Einen guten Auftakt haben wir gegen die spielstarke Mannschaft
vom TSV Kottern erwischt. Einstellung, Spielfreude und Teamgeist
war auf dem Platz zu sehen. Mit einem schönen Spielzug gelang
uns der verdiente Siegtreffer. Bei den restlichen Spielen setzten
wir diese Tugenden leider nur spärlich ein und holten in den
verbleibenden Vorrundenspiele keine Punkte mehr.
Im Platzierungsspiel gegen den FV Illertissen unterlagen wir
schließlich im Neunmeterschießen.  
Gratulation an den FV Ravensburg für den verdienten Turniersieg.

Platzierungsspiel um Platz 7:

SVO – FV Illertissen   1 : 1        3 : 5 n. N.

Ergebnisse:
 SVO - TSV Kottern                 1 : 0
 SVO - SSV Reutlingen 05      1 : 2
 SVO - SSV Ulm 1846              1 : 2
 SVO - SV Gechingen              0 : 1

Tabelle:
 1. SSV Ulm 1846                   10 Pkt 8:3 Tore
 2. SSV Reutlingen 05                9      7:7
 3. SV Gechingen                        5      5 :1
 4. SV Offenhausen                    3       3:5
 5. TSV Kottern                           1        1:6

Endtabelle
1. FV Ravensburg
2. FC Memmingen
3. SSV Ulm 1846
4. SSV Reutlingen 05
5. SV Gechingen
6. SV Vaihingen
7. FV Illertissen
8. SV Offenhausen
9. TSV Kottern
10. TSV Neu Ulm


  ___________________________________________________ 

 Leistungsvergleich bei den Stuttgarter Kickers                   28.09.14

*** 3 Unentschieden und eine Niederlage ***

Heute führte unsere Reise nach Degerloch auf die schöne Anlage der
Kickers. Optimale Bedingungen für einen schönen Fussballtag.
Der Start konnte auch nicht besser laufen, wir gingen schnell mit 2:0
gegen die Kickers in Führung. Durch leichtfertig verlorene Bälle und
Probleme im Spielaufbau konnten die Blauen am Schluß ausgleichen.
Ein verdientes Untenschieden, aber gutes Spiel. Die nachfolgenden
Spiele waren allesamt ein wenig zerfahren und man konnte leider
nicht an das erste Spiel anknüpfen. Durch haarstreubende Fehler
und passives Spielverhalten machten wir uns das Leben selber schwer.
Aber auch heute haben wir hoffentlich was mitgenommen!!!!

Ergebnisse:

 SVO - SV Stuttgarter Kickers U9     4 : 4
 SVO - Würzburger FV                        2 : 2
 SVO - Young Boys Reutlingen          0 : 1
 SVO - Spvgg Frankfurt-Oberrad      0 : 0

Endtabelle:

 1. SV Stuttgarter Kickers U9               10 Pkt 12:6 Tore
 2. Young Boys Reutlingen                      9          8:6
 3. Spvgg Frankfurt Oberrad                   4          6:4
 4. SV Offenhausen                                   3          6:7
 5. Würzburger FV                                     1          4:13


_________________________________________________________

 2. Punktspiel gegen den TSV Blaustein II                                 26.09.14

*** 11 Tore und toller Fußball ***

Am heutigen Punktspiel waren wir von der ersten Minute voll da. Wir
ließen den Blausteinern keine Zeit ihr Spiel aufzubauen und kamen
mit schönem Passspiel zu jeder Menge Torchancen. Eine rundum
gute Mannschaftsleistung. Weiter so....

Endergebniss: 11 : 3 ( 7 : 1 )

_______________________________________________________

1. Punktspiel gegen den FC Burlafingen II                             19.09.14

*** Ende gut alles gut !!!!!!***

Nach einem holprigen Start hatten wir riesige Schwierigkeiten ins Spiel
zu finden. Wir hatten kaum Tormöglichkeiten und die Burlafinger
standen fast immer besser zum Ball als wir. Nach 10 Minuten gelang
Burlafingen der verdiente Führungstreffer. Kurz vor der Halbzeit hätten
wir gut und gerne 0:4 hinten liegen können, aber und gelang noch
der 1:1 Ausgleichstreffer vor dem Pausenpfiff. Im zweiten Abschnitt
sahen wir  eine komplett andere Mannschaft auf dem Feld. Einsatz,
Passspiel und  Wille war wieder vorhanden. Am Schluß hätten wir
sogar noch höher gewinnen können. Mit der zweiten Hälfte konnte
man aber total zufrieden  sein.

Endergebniss: 8 : 1 ( 1 : 1 )

 ________________________________________________________

 Vorbereitungsturnier in Jungingen                                           14.09.14

*** 5.Platz und viel Luft nach oben ***

Die Spiele heute kann man so zusammenfassen.
"Wir wirkten alle ein wenig verschlafen und nicht richtig bei der Sache.
Eure gewohnte Spiel- und Lauffreude hab ich heute leider vermisst."
Abhaken, solche Tage kommen vor.
Die vier verschiedenen Torspieler machten ihre Sache ordentlich.
Bin gespannt und freue mich auf das erste Punktspiel.!!!!

Ergebnisse:

 SVO - SV Lonsee                   1:1
 SVO - SSG Ulm                       2:1
 SVO - SG Weidenstetten      0:2
 SVO - SV Jungingen 2           1:1

Spiel um Platz 5

 SVO - SGM Scharrenstetten    1:1 n.N 2:1





 ______________________________________________________

 Qualifikationsturnier für den U11 Spatzencp 2014                       12.09.14

*** 2.Platz hat leider nicht ganz gereicht ***

Nach 4 Trainingseinheiten ging es heute nach Sonderbuch zu unserem
ersten Turnier als U10. Die Wetterbedingungen heute waren eher
suboptimal und es erwartete uns 2 Stunden Dauerregen.
Im ersten Spiel kamen wir leider nicht über ein 1:1 hinaus. Die
Unterstadioner konnten ihre einzige Torchance nutzen, so endete das
Spiel unentschieden.
Gegen die SSG Ulm kamen wir von Anfang an gut ins Spiel und konnten
nach 30 Sekunden in Führung gehen. Wir ließen uns den Sieg nicht mehr
nehmen und kamen so zu unserem ersten 3er. Im Spiel gegen die
SGM Tannheim starteten wir etwas verschlafen und gerieten nach paar
Sekunden in Rückstand.Wir ließen uns aber nicht unterkriegen und
drehten das Spiel mit tollem Einsatz und gutem Spiel. Gute Leistung!!!
Im letzten Spiel ging es um den Gruppensieg gegen die bis dahin ohne
Punktverlust führenden Laupheimer. Ohne Angst und guten Spielansätzen
konnten wir den Laupheimer lange Parolie bieten. Kurz vor Schluß
bekamen wir leider den entscheidenen Gegentreffer, nachdem der
Schiedsrichter ein Foul an uns übersehen hatte. In diesem Spiel wäre
ein Remie verdient gewesen. Macht aber gar nichts. Ihr habt Euch mal
wieder prima gegen gute U11 Teams verkauft.

Ergebnisse:

 SVO - SV Unterstadion            1:1
 SVO - SSG Ulm                          2:0
 SVO - SGM Tannheim              2:1
 SVO - Olympia Laupheim       0:1

 


Heute waren schon 2 Besucher (38 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=