SVO1946-Jugend - D1 ( JG 2002 )
SV Offenhausen Jugendfussball

 


 D1-Junioren (U13, Jg. 2002)


-----------------------------------

Training:

SVO Sportplatz
Dienstag:    17:15 Uhr - 19:00 Uhr (seit 26.05. mit der D2 zusammen)
Donnerstag: 17:15 Uhr - 19:00 Uhr (seit 26.05. mit der D2 zusammen)


Trainer: Ilyas Sarialtin & Abdi Yavuz (Training mit der D2)
Betreuung bei den Spielen und Turnieren z.Z. I. Sarialtin & A.Yavuz

(sonst A. Kränzle, V. Scherer)



Torspieler Training Sommer:
Montag
 ab 16:30Uhr (Trainer
: Günter Hiller)

-----------------------------------------------------------------


Turniere 2015
Sa, 23.05.2015, SC Vöhringen D-J (D-J),                             6.Platz (Bericht)
Fr, 26.06.2015, Strass, HILTI Cup, (D-J),                           4.Platz (Bericht)
Sa, 27.06.2015, VfB Bühl (D-J),                                           5.Platz (Bericht)
Sa, 04.07.2015, Illerberg/Thal (D-J),                                  1.Platz (Bericht)
Sa, 11.07.2015, VfB Ulm (D-J)                                       5.Platz
Sa, 11.07.2015, FC Silheim (Bibertal) (D-J)

Sa, 18.07.2015, 10 Uhr, Eigenes SVO-Sommerturnier (D-1, 1+6) 


Termine/Treffpunkt 2015
(TamT = Treffpunkt am Turnierort!)
Di, 14.07.2015, 17:15 Uhr, Training SVO (Training mit neuem D-1 Trainer Herr Babis!) 
Do,16.07.2015, 17:15 Uhr, Training SVO (D1&E1 trainieren mit!)
Sa, 18.07.2015, 10:00 Uhr, Eigenes Sommerturnier D-1 (1+6+3) (TamT 09:00 Uhr)

--------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Meisterrunde 2015

Ergebnisse/ Tabelle Rückrunde

18.04.2015, TSV Neu-Ulm II : SVO (Bericht)
25.04.2015,
SVO : VfB Schwarz-Rot Ulm (
Bericht)
28.04.2015, TSV Pfuhl : SVO (
Bericht)
09.05.2015, SVO  : TV Wiblingen I (
Bericht)
19.05.2015, SGM Scharenstetten : SVO (
Bericht)
09.06.2015, SVO : TSV Erbach (
Bericht
)
17.06.2015, FV Weißenhorn :
SVO (Bericht)

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Vorbereitungsspiel

25.03.2015 17:30 Uhr SV Offenhausen : FC Burlafingen (Bericht)
31.03.2015 17:30 Uhr SV Offenhausen I : SV Offenhausen II


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Punktspiele:
Ergebnisse/Tabelle Vorrunde 

Do.25.09 TSV Pfuhl I : SV Offenhausen  (0:2)
Sa 27.09. SV Offenhausen : SV Jungingen II  (11:0)
Di 30.09.
SGM Bühl/Silheim/Strass II : SV Offenhausen  (1:2)
Sa 04.10. SV Offenhausen : FC Burlafingen  (1:2)
Sa 11.10. SV Offenhausen : TSV Holzheim  (4:0)
Sa 18.10. SV Thalfingen : SV Offenhauensen  (1:6)
Sa 25.10.
SV Offenhausen : TSG Söflingen  (0:3)



Hallenturniere:
So 30.11 WFV Hallencup 2. Runde 9.00 Uhr Realschule Neu-Ulm

Di 30.12 2014 9.00 Uhr S.D.L.CUP Thalfingen (abgesagt)
Mo 05.01.2015 TSG Ehingen Teamsport Werner Cup

Betreuung durch Sabine oder Andreas.

Sa 17.01.2015 FV Ay  Keine Platzierungsspiele. Platz 3 in der Gruppe
Sa 07.02.2015 9.00 Uhr SF Dornstadt 7. Platz

Sa 14.02.2015 9.00 Uhr Fun Cup Ulmer Norden 7. Platz
Sa 28.02.2015 9.30 Uhr VFB Ulm
So 08.03.2015 14.00 Uhr Burlafingen


------------------------------------------------------------------------------------
Spiel- und Turnierberichte:
---


Turniersieg beim D-Jugendturnier des SSV Illerberg/Thal bei Vöhringen am 04.07.2015

1. Platz mit 3 Siegen und einer vermeidbaren Niederlage

Wir spielten in einer 5-er Gruppe mit folgenden 4 Gegnern:
1. Spiel, 1:0 Sieg gegen SSV Illerberg/Thal (Leistungsstaffel) 
2. Spiel, 2:1 Sieg gegen FV Bellenberg (Leistungsstaffel) und 
3. Spiel, 1:0 Sieg gegen Vöhringen (Leistungsstaffel).

Als fest stand, dass wir uneinholbar Turniersieger sind, wollten die Jungs im letzten Spiel gegen Jedesheim/Au (Kreisstaffel, gleiche Staffel wie wir!) experimentieren. Luca ging ins Tor und Kadri hat als Feldspieler gespielt. Es rächte sich sofort und der Gegner gewann (0:2).

Folgende Spieler werden eingesetzt:
-Kadri (als TS)
-Luca, Feyzi, Kerem, Ajdin, Sefa, Aness, Beni, Nicolas (alle D2)
-Nenad (D1)
-Emirkan (D1) war auch nominiert musste sich aber kurzfristig wegen starken Nasenbluten entschuldigen, so rückte Nenad nach! Gute Besserung nochmals!

TRAINERFAZIT: Dies war ein D1-Turnier (wir hatten nur einen D1-Spieler, Nenad, der Rest bestand aus D2-Spielern, somit waren die Gegner im Schnitt 1 Jahr älter) mit Teams aus der Leistungsstaffel (1 Staffel höher als wir!). Trotzdem haben wir die Gegner permanent mit dem ballorientierten Spiel unter Druck gesetzt und die Siege verdient errungen. Die unnötige Niederlage, im letzten Spiel, war der Experimentierfreude unserer Jungs zu verdanken. 

 



__________________________________________ nach oben __________________________________________

 

5. Platz im D1-Kompaktfeldturnier in Bühl am 27.06.2015

Wir waren in einer 5-er Gruppe mit folgenden Gegnern:

1. Spiel, 2:0 Sieg gegen FV Senden (D1, Kreisstaffel) Tore: Kerem (2x).
2. Spiel, 1:0 Sieg gegen TSF Ludwigsfeld (D1, Kreisstaffel) Tor: Laurin.
3. Spiel, 1:1 gegen SGM Bühl (Leistungsstaffel, 1 Staffel höher als wir), Tor: Berdan.
4. Spiel, 0:3 Niederlage TSV Blaustein (D1, Bezirksstaffel, 2 Staffeln höher als wir). Wir hatten zwar auch 2 Chancen, die haben wir aber nicht verwerten können, da die Blaustein im Gegensatz zum Vortag diesmal besser „verteidigten“. 

So wurden wir Gruppendritter mit 7 Punkten. Da wir mehr Punkte hatten als der Dritter der anderen Gruppe sind wir 5. Des Turniers, da nur die Gruppenersten und –zweiten gegeneinander die Platzierungsspiele bestritten.

Eingesetzte Spieler: Emirhan (TS-D1, rückte für Florian nach, der sich verletzte, „Gute Besserung!“), Tim, Sefa, Leon, Laurin, Luca, Feyzi, Kerem, Diyar, Beni (alle D2) & Berdan, Emre, Emilio, Onur (D1).

TRAINERFAZIT: D1-Turnier (Gegner waren zum größeren Teil 1 Jahr älter) auf dem Kompaktfeld (1+8) mit Teams aus der Leistungs- und Bezirksstaffel. Trotzdem haben wir gegen schnellere und körperlich stärkere Gegner ziemlich gut mitgehalten, doch die Blausteiner waren an diesem Tag nicht zu bezwingen. 

_________________________________________ nach oben ___________________________________________

4. Platz im D1-Jugend Hilti-Cup in Strass am 26.06.2015

Wir waren in einer 5-er Gruppe mit folgenden Gegnern:

1. Spiel, 1:0 Sieg gegen TSV Blaustein (D1, Bezirksstaffel, 2 Staffeln höher als wir) Tor: Kerem. 
2. Spiel, 1:0 Sieg gegen SV Pfaffenhofen (D1, Kreisstaffel) Tor: Feyzi.
3. Spiel, 0:1 Niederlage gegen SGM Bühl (Leistungsstaffel, 1 Staffel höher als wir), bei 2:1 Torchancen für uns. Wir haben unsere Chancen vergeben und der Gegner hat seine einzige „reingehauen“!
4. Spiel, 1:0 Sieg gegen SC Unterweiler (D1, Kreisstaffel) Tor: Ajdin.
So bestritten wir als Gruppenzweiter gegen den anderen Gruppensieger das Halbfinale. Dieser war FC Illerkirchberg, der ungeschlagene Meister der Leistungsstaffel 3, dem wir deutlich unterlegen waren und mit 4:0 Niederlage in die Schranken verwiesen wurden.

Das folgende torlose Spiel um den 3.Platz gegen VfB Ulm sollte dann im 9-m-Schießen entschieden werden. Zwar hielt Kadri zwei der 9-m, aber da vier unserer Spieler den Ball übers Tor schossen und nur Diyar traf, endete das 9-m-Schießen mit 1:3 und wir wurden Vierter.

Eingesetzte Spieler: Kadri (TS), Sefa, Ajdin, Kerem, Feyzi, Diyar (alle D2) & Berdan, Emre, Emilio, Emirhan (D1).

TRAINERFAZIT: Dies war ein D1-Turnier (Gegner waren zum Teil 1 Jahr älter) mit Teams aus der Leistungs- und Bezirksstaffel. Trotzdem haben wir die Gegner permanent mit dem ballorientierten Spiel unter Druck gesetzt und die Siege verdient errungen. Zwar hatten wir bei unseren Niederlagen gegen Bühl und VfB jeweils 2 klare Torchancen, die wir selbst vergaben, jedoch im Halbfinale schlug uns Illerkirchberg hochverdient mit imposantem Spiel. 

_______________________________________ nach oben _________________________________________



17.06.2015 18:30 FV Weißenhorn : SV Offenhausen 3 : 3

Team:
Florian (TS), Berdan, Hüseyin, Dominik, Emirkan (von der D1)
& Kadri, Sefa, Feyzi, Mete, Altin, Kerem & Bertan (von der D2).

Seit knapp 2 Wochen trainierten wir nun mit der D2 zusammen das ballorientierte Spiel des Trainers Ilyas Sarialtin (D2-Trainer). Dies sollte sich gegen die starken Gastgeber Weißenhorn bezahlt machen. So spielten wir ein technisch-taktisches ballorientiertes schnelles Druckspiel.

Mit dieser neuen Ausrichtung kam der Gegner am Anfang gar nicht zurecht, so gingen wir dementsprechend schnell mit einem steilen Konterpass von Berdan über die Abwehr zum zügig startenden Kerem, der sich gegen 2 Gegner dort durchsetzte und den Ball ins Netz zum 1:0 beförderte.

Bei einem weiteren Vorstoß klärte der Gegner zur Ecke, die dann Emirkan von rechts ins Strafraumzentrum flankte und Berdan zum 2:0 verwandelte. Doch der starke Gegner ließ sich auch davon wenig beeindrucken und spielte weiter sein bewegungsreiches Flügelspiel und kam so kurz vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer 2:1.

In der 2.Halbzeit schien der Gegner den besseren Start zu haben und nutzte einen unnötigen Fehler unserer Abwehrreihe zum 2:2.

Nun stand das Spiel auf der Kippe, das Spiel ging hin und her, so dass es ein offener Schlagabtausch wurde. Doch beide Teams drängten auf den Sieg und das Spiel wurde kampfbetonter. So wurde unser Angriff auf der Höhe des gegnerischen Mittelkreises mit einem Foul gestoppt. Den folgenden Freistoß verwandelte Emirkan mit einem wunderbar getrenen Freistoß mit dem linken Span in die Maschen (zum 3:2).

Doch die lobenswerte kampfbereite Einstellung des Gegners gepaart mit den pfeilschnellen Stürmern sollte sich noch auszahlen, so wurde kurz vor dem Ende ein Konter des Gegners mit den schnellen Stürmer zum 3:3 Ausgleich genutzt werden. Wobei dem wieder ein unnötiger SPielaufbaufehler unsererseits vorausging. Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden. Lob an beide Teams die bis zur letzten Minute gekämpft haben und uns allen ein schönes Spiel bescheerten.

TRAINERFAZIT: Das Team (vor allem die D1) hat die neue Ausrichtung des ballorientierten Spiels relativ gut umgesetzt. Es gibt dennoch vieles zu verbessern. Am Ende sah man zudem die konditionellen Lücken, die es nun zu schließen gilt! (Ilyas Sarialtin)

_______________________________ nach oben ___________________________________ 


09.06.2015 18:30 Uhr SV Offenhausen : TSV Erbach 0 : 3
Mannschaft:
Florian (TS), Sinan, Ajdin, Feyzi, Berdan, Dominik, Kerem, Kadir
Emre, Jakob, Onur, Diyar, Sefa, Emirkan,

Ein Spiel bei dem Kleinigkeiten entschieden haben. Und die lagen auf
Seiten unserer Gäste aus Erbach.

Auf diesem Wege Gute Besserung an Sinan der sich das Handgelenk
angebrochen hat.

_______________________________ nach oben ___________________________________


23.05.2015 Starkbesetztes Pfingstturnier in Vöhringen
(LINK zu unserer Facebook Seite!)

Die Teams waren sehr stark und ziemlich ausgeglichen. So gingen die Spiele in der Regel auch sehr knapp aus. Wir spielten in der Gruppe B mit den Teams FV Senden, SC Vöhringen und FV Haslach. Da FV Senden unentschuldigt fehlte haben wir (aber auch die anderen in der Gruppe, jeweils) das Spiel mit 1:0 als Sieg gewertet bekommen. Im Spiel gegen den SC Vöhringen (späterer Turnierdritter) hatten wir 4 Chancen uns herausgespielt und der Gegner genau eine. Dabei konnten wir eines unserer Chancen durch Feyzi verwerten, so dass wir 1:0 das Spiel gewannen.

Im letzten Gruppenspiel haben wir gegen die Haslacher das gleiche Bild gehabt 4 zu 1 Chancen, wovon wir wieder eine nutzen konnten, diesmal durch Onur und ebenso 1:0 siegten. Also wurden wir mit 9:0 Punkten bei 3:0 Torbilanz erster in der Gruppe.

Als Gruppensieger sind wir dann mit den 2 sehr starken Gruppenzweiten der Gruppen A (SSV Ulm, späterer Turniersieger) und C (VfL Ulm/NU, späterer Turniervierter) in der Zwischengruppe (II) zusammengekommen. Das erste Spiel hatten wir gegen den (2003-er Jahrgang des) SSV Ulm. Beide Teams hatten sich gerade mal jeweils 2 Chancen herausspielen können, wobei wir unsere Chance diesmal nicht nutzen konnten, aber dagegen die Ulmer zum 0:1 schon, ansonsten war das Spiel ziemlich ausgeglichen.

Das zweite und letzte Spiel in der Zwischengruppe gegen den VFL Ulm/NU sollte nun darüber entscheiden, welches Platzierungsspiel (1./3. oder 5.Platz) wir in den Finalspielen bestreiten sollten.  

Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, ähnlich wie auch gegen SSV Ulm, wobei wir und der Gegner jeweils zwei Chancen hatten und VFL Ulm/NU einen davon zum 0:1 in die Maschen bringen konnte.

So sollten wir gegen Oberelchingen um den 5.Platz spielen. In diesem Spiel gab es 2 Chancen für uns und 3 für den Gegner, wovon wir leider keinen nutzen konnten, obwohl eine davon eine „100-prozentige“ war. Eine falsch interpretierte Angriffssituation, wo der Gegner in unserem Strafraum ohne die Einwirkung unserer Spieler fiel, entschied der ansonsten gut pfeifende Schiedsrichter für Strafstoß gegen uns. Sowohl unsere als auch der gegnerische Trainer riefen hinein, dass es kein Foul oder 9m war, dass der Spieler selbst verstolpert war, doch der Schiri blieb bei seiner Entscheidung (9m gegen uns!). Doch diesen parierte dann Onur, der im letzten Spiel mit Emirhan getauscht hatte und im Tor stand. Anschließend ging das Spiel hin und her, bis der Gegner durch unsere deutlich werdenden konditionellen Schwächen (insbesondere die des 2002-er Jahrgangs) nochmal Aufwind bekam und zwei der 3 Chancen zum verdienten 2:0 Endstand nutzen konnte.

So belegten wir den 6.Platz in diesem stark besetzten D-Jugendturnier und bekamen einen „grünen (erima) Fußball“ als Geschenk noch mit!

Gespielt haben von der….
..D1 (2002-er): Emirhan (TS, im letzten Spiel als Spieler), Sinan, Kadir und Onur (im letzten Spiel im Tor, sonst als Feldspieler)
..D2 (2003-er): Leon, Laurin, Kerem, Feyzi, Diyar (Büni musste leider absagen, da seine Großmutter verstarb, Herzliches Beileid nochmals!)          




_______________________________ nach oben ___________________________________

19.05.2015 18:00 Uhr SGM Scharenstetten : SV Offenhausen 3 : 0 
Treffpunkt 16:45 am Sportplatz in Offenhausen
Gespielt wird in Dornstadt um 18:00 Uhr.
Mannschaft:
Onur, Emirkan, Dominik, Sinan, Hüseyin, Mert, Berdan, Emirhan,
Florian (TS), Diyar, Luca, Feyzi, Kerem

Danke an die Spieler der D2 für die Unterstützung. Sowohl von den Spielern
als auch vom Trainerteam der D2 die das Spiel für eine Spielanalyse
mit Ihrer Mannschaft nutzten und uns anfeuerten.
Die Mannschaft spielt Fußball hat aber durch eine Unachtsamkeit
in der zweiten Minute und 2 Fehlern beim Spielaufbau nach der Pause
drei Gegentore kassiert. Sonst stand die Abwehr sicher und Florian hat
alle Schüsse entschärft.
Letztlich fehlte der Zug zum Tor und die Bereitschaft mehr Wege zu gehen.


09.05.2015 13:30 Uhr SV Offenhausen : TV Wiblingen 2 : 3
Mannschaft und Torschützen:
Sinan, Kadir, Binay, Emre, Emirhan, Hüseyin 1x, Onur 1x, Mert
Florian (TS), Emirkan
+ Spieler der D2 Kadri, Feyzi, Kerem, Leon, Laurin, Bertan, Aness

Die Jungs haben tapfer gekämpft und 2x den Ausgleich auf dem Fuß
gehabt. Leider hat man konditionelle Lücken der D1 Spieler gesehen die auf
die mangelnde Trainingsbeteiligung zurückzuführen sind.


28.04.2015 18:00 Uhr TSV Pfuhl : SV Offenhausen 8 : 3
Treffpunkt in Pfuhl um 17:00 Uhr
Mannschaft:
Florian (TS), Sinan, Kadir, Dennis, Emre, Emirkan, Dominik, Mert, Binay,
Hüseyin, Emir, Emilio

Ein gutes Spiel unserer Jungs gegen einen starken Gegner.

25.04.2015 13:30 Uhr SV Offenhausen : VfB Schwarz-Rot Ulm 0 : 0
Treffpunkt 12:30
Mannschaft:
Florian (TS), Sinan, Kadir, Dennis, Emre, Emirkan, Dominik, Mert, Binay,
Hüseyin, Emir, Emilio


17.04.2015 13:30 Uhr TSV Neu-Ulm : SV Offenhausen  13 : 0
Treffpunkt 12:30Uhr beim TSV Neu-Ulm
Mannschaft:
Timor (TS), Mihael, Sinan, Kadir, Dennis, Emre, Emirhan, Nenad,
Dominik, Mert

Durch kurzfristige Absagen bedankt sich die Mannschaft
bei Timor und Mihael von der E1 für die kurzfristige Aushilfe.
Ohne jede Chance aber nie aufgebend unterlag man einer
spielerisch Klasse Mannschaft.

----------------------------- nach oben ----------------------------------


25.03.2015 17:30 Vorbereitungsspiel SV Offenhausen : FC Burlafingen 2 : 2
Treffpunkt 17:00Uhr am Sportplatz
Mannschaft:
Emirhan, Nenad, Kadir, Emirkan (TS 1. HZ), Sinan, Dominik, Onur, Florian (TS 2. HZ),
Dennis, Binay, Emre, Mert
Feyzi, Ajdin, Kadri, Kerem

Ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Der Einsatz war da. Habt Ihr gut gemacht.
Danke an die Jungs aus Burlafingen und den Jungs aus der D2


----------------------------- nach oben ----------------------------------

08.03.2015 Turnier beim FC Burlafingen
Mannschaft:
Florian (TS), Sinan, Emirhan, Kadir, Nenad, Dominik, Onur, Emre, Berdan

SV Offenhausen : FC Burlafingen        0 : 3
SV Offenhausen : TSV Pfuhl               0 : 2
SV Offenhausen : SV Jungingen          0 : 2
SV Offenhausen : SV Oberelchingen   0 : 2

Spiel um Platz 9
SV Offenhausen : SGM Herbrechtingen/Bolheim  1 : 2

Lange musste die Mannschaft auf Ihr Tor warten. Es war das 1 : 1 im
Platzierungsspiel. Am Ende gab`s aber die fünfte Niederlage was den Zehnten
Platz bedeutete.
Einzig im ersten Spiel bei dem alle nervös begonnen hatten konnten die Jungs
Ihre Torchancen nicht unterbringen. Aber jeweils individuelle Fehler reichten
damit unsere Gegner Ihre Tore erzielten.



28.02.2015 09.00Uhr VfB Ulm

Leider kamen von 9 Spielern nur zwei zum Turnier. Zum Glück waren zwei E1 Spieler
da. Mit einem Torspieler vom TSV Neu-Ulm konnten die Jungs immerhin
die Gruppenspiele durchführen.


14.02.2015 FunCup Ulmer Norden
Mannschaft:
Kadir, Sinan, Timor, Nikola, Marin (TS), Emre, Berdan, Emirhan, Emre

SV Offenhausen : SV Lonsee                   0 : 1
SV Offenhausen : SV Jungingen II         0 : 1
SV Offenhausen : SG Ersingen                1 : 1
SV Offenhausen : SGM Herrlingen          1 : 6

Spiel um Platz 7

SV Offenhausen : Beimerstetten            1 : 0

Zum Turnier:
Lonsee war besser, brauchten aber einen von einem Rücken abprallenden Ball, um
Marin zu überwinden. Gegen den Jahrgang 2003 der Junginger haben die Jungs sich
gut verkauft, war auch ein Remis drin... wenn man sich mal getraut hätte, vor dem
gegnerischen Tor mal draufzuhalten. Der erste Punkt gegen das schwächste Team
des Turniers. Das muss man einfach gewinnen. Da Ersingen selbst für uns absolut
ungefährlich war, haben wir ihnen eben in der letzten Minute ein Eigentor geschenkt.
Bisher waren die Ergebnisse noch angenehm knapp, aber Herrlingen zeigte dann
mal, wie eine eingespielte D1 unseren improvisierten Haufen auseinander nimmt.
Herrlingen wurde später auch Turniersieger gegen Jungingen I.



07.02.2015 Turnier in Dornstadt

SV Offenhausen : Ringingen  1 : 2
SV Offenhausen : SGM Ay/Wullenstetten  0 : 1
SV Offenhausen : SC Geislingen 0 : 13

Spiel um Platz 7
SV Offenhausen : SV Lilian  2 : 0


17.01.2015 Turnier beim FV Ay

SV Offenhausen : FV Bellenberg                 1 : 2
SV Offenhausen : SF Dellmensingen           0 : 6
SV Offenhausen : SGM Ay/Wullenstetten  1 : 1
SV Offenhausen : TSV Pfuhl                       3 : 2 





Heute waren schon 34 Besucher (99 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=