SVO1946-Jugend - F2 ( JG 2007 )
SV Offenhausen Jugendfussball

 

Willkommen bei der F2-Jugend des SVO
Jg. 2007



(Spieler der Jahrgänge 2003-2008 zu Besuch beim Nationalelf-WM-Truck)


Wir, Andreas und Tobias, trainieren unsere jüngere F-Jugend. Schnuppertraining ist jederzeit ohne Anmeldung möglich. Einfach vorbeikommen!
Bei uns gibt es regelmäßig Trinkpausen, geben Sie ihrem Kind bitte etwas mit.
Bis bald.


Trainingszeiten ab 30.03.:

Montag (17.30 - 19 Uhr)
Mittwoch (17.30 - 19 Uhr)
Jeweils auf dem Sportgelände des SV Offenhausen.

Die Trainingssaison ist beendet! Nächstes Training: 14.09.2015



Eure Trainer sind

Andreas Kränzle   0178-8311455
email: eifelschaf@t-online.de

Tobias Palfi           0731-7157462
                             0176-10140435



Turnierberichte:

Nachdem hier eine Zeit lang nur noch nackte Fakten standen, wollen wir in der Zukunft wieder mehr Berichte und Bilder reinstellen! Wer also beim Staffelturnier in Pfuhl ein paar schöne Bilder gemacht hat, kann sie mir gerne schicken: eifelschaf@t-online.de


Turniersieg beim VfB Ulm (12.07.):

Kurz vor Saischluss gab es noch einmal Grund zur Freude, denn beim Turnier des VfB Ulm konnte der 1. Platz erkämpft werden. Bei heißen, aber nicht allzu brutalen Bedingungen hatte die Mannschaft insgesamt wenig Schwierigkeiten, die goldenen Figürchen zu erringen. Nach einen 1:1 zum Auftakt gegen den VfL Ulm wurden in der Folge der VfB Ulm 2 (2:0), der TSV Erbach (2:1) und der VfB Ulm 1 (4:0) bezwungen. Prima gemacht, Jungs!



(Siegerteam auf dem Eselsberg mit Münsterblick... ganz klein)



Turnier-Flash (14.06. - 05.07.):


In den letzen Wochen waren wir auf diversen Turnieren unterwegs und konnen die gesamte Bandbreite an Resultaten von "großartig" über "respektabel" bis "eher entsetzlich" einfahren. Man muss dabei natürlich auch bedenken, dass wir kein festes, eingespieltes A-Team haben, sondern möglicht vielen Kindern Turniererlebnisse geben möchten. Ergebnisse stehen in unserer Alterklasse nicht im Vordergrund.

Trotzdem muss ich mit etwas Missglücktem anfangen, nämlich unserem Staffel-Heimspieltag am 14.06. in Offenhausen. Organisatorisch war alles prima - danke an die vielen Helfer, sportlich lief es gar nicht gut und wir belegten mit Team Rot und Team Schwarz nur die Plätze 8 und 6, dabei schafften beide Mannschaften zusammen nur einen (!) Sieg. Auch ohne Leistungsdruck muss man sagen: Das können die Jungs besser, viel besser. Aber manchmal bekommen Turniere auch eine negative Eigendynamik und das war wohl so ein Fall. Schade, dass es vor Heimpublikum passierte. Aber Schwamm drüber.




(Da war die Welt noch in Ordnung: Team Rot beim Staffeltag in Offenhausen!)


Wie der Fußball so spielt... nur 6 Tage später beim Staffeltag in Ludwigsfeld am 20.07. stand eine Offenhausener Mannschaft ganz oben auf demTreppchen und holte sich den 1.Platz! Dieses Mal spielten die erfahreneren Spieler alle in Team Rot, während Team Schwarz sich aus Perspektivspielern rekrutierte. Schön, dass es am letzten Staffelspieltag mal mit dem Tagessieg klappte, nachdem zuvor Platz 2 oder 3 das beste Resultat darstellte. Auch Team Schwarz zeigte sich wacker, überzeugte durch Einsatzfreude und belohnte sich mit einem Sieg im letzten Spiel. Platz 7, aber viel Lob von meiner Seite!

Strömender Regen und eine wahre "Todesgruppe" machte eine Woche später am 27.06. den Ausflug nach Wiblingen zu keinem guten Tag für den SV Offenhausen. Das Positivste war, dass man sich in der Gruppe dreimal mit starken Gegner messen konnte, zu denen neben den beiden späteren Endspielteilnehmern TSV Neu-Ulm und VfB Ulm auch die Jungs aus Laichingen gehörten. Alle drei Gruppenspiele gingen leider verloren. Den vorletzten Platz im Teilnehmerfeld sicherte man sich durch einen hohen Sieg im Spiel um Platz 7.
Dieses Turnier hatte trotz des vorgeblich schlechten Abschneidens durchaus positive Momente. Es macht auch Spaß, sich auf hohem Niveau zu messen. Nur der viele Regen musste nicht sein...

Trockener ging es einen Tag später in Bernstadt weiter, wo in einem offenen F-Jugend-Turnier ohne Altersbeschränkung der 3. Platz ergattert werden konnte. Dabei blieben neben zwei schönen 4:0 Siegen im Turnierverlauf auch die spannenden Duelle gegen die "Großen" aus Bernstadt in Erinnerung. Man verlor jeweils knapp (0:1 und 1:2), schlug sich aber mehr als achtbar. Zur Belohnung gab es schöne kleine Pokale.



(Unsere sechs Jungs in Bernstadt. Kaan - ganz links - machte sein erstes Turnier für den SVO)


Am 05.07. herrschten in Illerkirchberg brutale Bedingungen. Extreme Hitze und ein Turnierstart um 13.30 Uhr machten es den Jungs nicht leicht, "cool" zu bleiben. Kompliment und Dank an die Veranstalter, die mit diversen Erfrischungsmöglichkeiten (Wassereimer, Gartenschläuche, Duschen) für ausreichend Wasser sorgten, so dass keines der Kinder überhitzte. Wegen drei kurzfristiger Absagen starteten wir mit einem 5-Spieler-Rumpfkader ohne Auswechselspieler. Und das bei den Temperaturen... *stöhn*
Ohne viele erfahrene Leistungsträger zog sich das Team mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Remis prima aus der Affäre und belegte einen guten 4. Platz.



Staffelturnier in Burlafingen (16.05.):

Mit Platz 3 für die rote Mannschaft schafften wir in Burlafingen ein gutes Resultat und man darf zwischendrin mal festhalten: Wir konnten in 2015 bisher bei allen Staffelturnieren eine Mannschaft unter die besten 4 bringen. Diesmal reichte es sogar nur wegen der Tordifferenz nicht zu einer Endspielteilnahme. Die Roten begannen fulminat mit einem deutlichen 5:1 gegen den FV Gerlenhofen, besiegten auf den starken TSV Pfuhl in einem hochgradig spannenden Spiel mit 1:0 und mussten sich nur im letzten Gruppenspiel dem Turniersieger FC Burlafinen mit 2:3 geschlagen geben. Da ist auch die Moral zu loben, denn nach 0:2 Rückstand wurde weitergekämpft, der 2:2 Ausgleich erzielt und am Ende unglücklich verloren. Kopf hoch! Nachdem mit dem TSV Pfuhl, dem FC Burlafingen und dem SV Offenhausen 3 Mannschaften nach der Vorrunde 6 Punkte hatten, musste die Tordifferenz entscheiden und die Tat das für die Jungs aus Burlafingen. Im Spiel um Platz 3 musste gegen eine weitere Pfuhler Mannschaft das Neunmeterschiessen entscheiden (die rote Mannschaft war in diesem Turnier nichts für schwache Nerven...). Hier konnten wir alle Strafstösse verwandeln und hatten das bessere Ende für uns. Bemerkenswert ausserdem: Es wurde in der roten Mannschaft (wie auch in der schwarzen) die Torspieler gewechselt, so daß insgesamt 6 Offenhausener Spieler temporär Handschuhe anhatten. Dank hier an Eduard, Daniel, Adrian, Fabian, Tamas und Luis.

SV Offenhausen rot spielte mit: Joseph, Eduard, Daniel, Younness, Adrian, Peter, Tobias

Die schwarze Mannschaft in Burlafingen befand sich, was erfahrene Turnierspieler angeht, etwas in Personalnöten. Man trat mit 3 alten, siebenjährigen Haudegen an und vier relativ noch unerfahrenen, davon mit Amir ein Debütant. Die Truppe hat sich aber auch gut verkauft. Der 6. Platz täuscht etwas. Nach einem Auftaktsieg gegen Wullenstetten (2:0), verlor man gegen den TSV Pfuhl mit 1:3 und gegen den TSF Ludwigsfeld knapp mit 1:2. Das waren starke Gegner: Pfuhl zwang später die rote Mannschaft im Spiel um Platz 3 ins Neunmeterschiessen, Ludwigsfeld unterlag erst im Endspiel dem FC Burlafingen. Generell ist die Leistungsdichte in diese Staffel hoch und viele Spiele sind sehr eng. Im Spiel um Platz 5 gegen den FV Gerlenhofen war dann etwas die Luft raus und man unterlag 2:4. Mit den Gruppenspielen aber konnte man durchaus kämpferisch und - im Rahmen des Möglichen - spielerisch zufrieden sein.

SV Offenhausen schwarz spielte mit: Carlo, Haris, Luis, Tamas, Amir, Fabian, Felix




Staffelturnier in Thalfingen (09.05.):

Nicht ganz den guten Eindruck des Pfuhler Turniers konnten wir in Thalflingen bestätigen. Während die schwarze Mannschaft noch einen respektablen 4. Platz erreichte, fand die rote Mannschaft nie ins Turnier und fand sich auf einem etwas enttäuschenden 6. Platz wieder. Spielerisch lief wenig, Einzelaktionen dominierten, führten aber gegen die gewohnt guten Gegner nicht zum Erfolg. Auch in der Defensivleistung war das nicht das Niveau, was die Jungs sonst bringen. Erfreulich am Rande war das erste Turniertor für Kyron im ersten Turnierauftritt für Offenhausen. Glückwunsch, Kyron!

SV Offenhausen rot spielte mit: Joseph, Eduard, Youness, Haris, Tobias, Kyron
Ergebnisse:
SVO rot - TSF Ludwigsfeld 1:3
SVO rot - TSV Pfuhl 0:5
SVO rot - SV Thalfingen 1:0
SVO rot - FV Gerlenhofen 1:2

Besser lief es bei der schwarzen Mannschaft, die sich mit Platz 4 achtbar aus der Affäre zog. Personell (theoretisch) nicht ganz so durchschlagskräftig aufgestellt wie die Roten, harmonisierte man auf dem Platz besser, was die alte Weisheit bestätigt, dass man mit spielerischen Mitteln weiter kommt als mit individueller Klasse. Ihr Debüt für den SVO gab hier Sabrina, die sich mit viel läuferischem Einsatz gut einfand.

SV Offenhausen schwarz spielte mit: Fabian, Sabrina, Jonas, Jakob, Luis, Jerry
Ergebnisse:
SVO schwarz - RSV Wullenstetten 0:0
SVO schwarz - TSF Ludwigsfeld II 1:4
SVO schwarz - FV Gerlenhofen 3:2
SVO schwarz - TSF Ludwigsfeld 3:4



Staffelturnier in Pfuhl (25.04.):

Schon im Herbst sind wir auf den Staffelturnieren jeweils mit zwei Mannschaften gestartet und hatten als bestes Ergebnis einen 4. Platz von 8 Mannschaften zu vermelden. Inzwischen macht sich die positive sportliche Entwicklung der Jungs auch in besseren Platzierungen bemerkbar. Schon die Hallenrunde lief sehr zufriedenstellend, eine Mehrzahl der Turniere bestritten wir dort mit F1 Mannschafen (Jahrgang 2006) als Gegner, konnten aber als jüngerer Jahrgang gut mithalten. Bis auf das Turnier in Söflingen, dass wir sehr schlecht spielten, war bei jedem anderen Turnier ein Lob drin! Unsere beste Leistung zeigen wir beim Turnier des VfB Ulm, wo wir unter anderem die Jugend des Zweitligisten FC Heidenheim mit 3:0 besiegen konnen und erst im Finale scheiterten. Aber auch die zwei Auftritte in Holzheim oder der in Laupheim waren absolut in Ordnung.

Zurück zur Freiluft. In Pfuhl spielen wir wie gesagt wieder mit zwei Teams in folgender Aufstellung:


SV Offenhausen rot:
Joseph, Peter, Eduard, Carlo, Younness, Daniel, Tamas

SV Offenhausen schwarz:
Phillip (Leihgabe von den Bambini), Haris, Jonas, Adrian, Luis, Jakob, Jerry


Die rote Mannschaft hatte die etwas schwerere Gruppe erwischt und musste sich gleich zum Auftakt dem späteren Staffeltagssieger TSV Pfuhl in einem spannenden Spiel mit 2:3 knapp geschlagen geben. Ein Unentschieden wäre allemal drin gewesen, aber die Offensive wirkte in den entscheidenden Sekunden noch etwas nervös. Das legte sich aber und nach ebenfalls hart umkämpften Siegen gegen den FC Burlafingen (1:0) und TSF Ludwigsfeld (2:1) stand man im Spiel um Platz 3 gegen RSV Wullenstetten, welches ebenfalls gewonnen werden konnte (2:0).

=> Fazit: 3.Platz, 3 Spiele gewonnen, 1 verloren, 9:4 Tore, spielerisch gut, kämpferisch sehr gut! Die Truppe wäre auch ein legitimer Endspielkandidat gewesen, hätte es ein Halbfinale gegeben.


Die schwarze Mannschaft hatte es zunächst mit der Reserve des TSV Pfuhl zu tun und gewann auch in der Höhe verdient mit 5:2. Besondere Erwähnung verdient hier Jerrys erstes Turniertor für den SVO, Glückwunsch! Mit einer gesunden Kombination aus spielerischen Mitteln und gefährlichen Distanzschüssen wurden in der Folge auch der RSV Wullenstetten (späterer Gegner der roten Mannschaft im Spiel um Platz 3) mit 4:0 besiegt, sowie der FV Gerlenhofen mit 3:1. Damit stand man mit 9 Punkten aus 3 Spielen im Endspiel gegen den TSV Pfuhl! Leider konnte dieses nicht gewonnen werden, trotz einer 1:0 Führung mussten die Jungs sich mit 1:3 geschlagen geben.

=> Fazit: 2. Platz, 3 Spiele gewonnen, 1 verloren, 13:6 Tore. Spielerisch einen Tick besser als die rote Mannschaft, von der Physis her etwas weniger, was sich im Endspiel gegen die zweikampfstarken Pfuhler bemerkbar machte, aber so führten eben zwei Wege zu einem insgesamt sehr schönen und erfolgreichen Turnier für den SVO! Einer rot und einer schwarz.

2. und 3. Platz von 8 Mannschaften! Danke Jungs!




Termine Feldturniere:

05.10.Staffelspieltag beim RSV Wullenstetten, 10 Uhr

11.10. Staffelspieltag beim FV Gerlenhofen, 14 Uhr

19.10. Staffelspieltag beim SV Offenhausen, 10 Uhr

25.04. Staffelspieltag beim TSV Pfuhl, 10 Uhr

02.05. Staffelspieltag beim TSF Ludwigsfeld, 10 Uhr Fällt aus!

09.05. Staffelspieltag beim SV Thalfingen, 10 Uhr

16.05. Staffelspieltag beim  FC Burlafingen, 12 Uhr

14.06. Staffelspieltag beim  SV Offenhausen, 10 Uhr

20.06. Staffelspieltag in Ludwigsfeld, 10 Uhr

27.06. Turnier beim TV Wiblingen, 9 Uhr

28.06. Turnier beim TSV Bernstadt, 11 Uhr

05.07. Turnier in Illerkirchberg, 13.30 Uhr (F1-Turnier)

12.07. Turnier beim VfB Ulm

19.07. Sommerturnier des SV Offenhausen

25.07. Freundschaftsspiel oder Kleinturnier beim TSV Neu-Ulm

 

Termine Hallenturniere:

28.12. Süddeutsche-Leasing-Cup des SV Thalfingen in Oberelchingen, Sonntag vormittags

Keine Teilnahme

30.12. Hallenturnier beim TV Wibingen, vormittags
Keine Teilnahme

29.12. Hallenturnier bei der SSG Ulm, 9.00 Uhr
9. Platz

04.01. Hallenturnier bei Olympia Laupheim, 9.00 Uhr
4. Platz

31.01. Turnier beim TSV Holzheim, Samstag 13.30 Uhr
5. Platz

01.03. Turnier beim VfB Ulm
2. Platz

08.03. Turnier bei TSG Söflingen, vormittags, 9.30 Uhr
7. Platz

14.03. Turnier beim TSV Holzheim, Samstag 13.30 Uhr
4. Platz


Heute waren schon 2 Besucher (22 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=